Hot Stories

Michelle Hunziker & Tomaso Trussardi: Stehen Sie kurz vor der Trennung?

Von Anna am Montag, 24. März 2014 um 13:12 Uhr

Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi stehen angeblich kurz vor einer Trennung.

Es kriselt im Paradies: Die Beziehung von Michelle Hunziker (37) und ihrem Verlobten Tomaso Trussardi (31) soll kurz vor dem Aus stehen. Immer wieder sieht man die 37-Jährige alleine oder nur mit Töchterchen Sole in Mailand spazieren gehen – von Tomaso fehlt meistens jede Spur. Wie das italienische Magazin "Panorama" berichtet, soll sich das Paar nun auch noch auf offener Straße gestritten haben. Eigentlich sehr untypisch für den Medien-Profi Michelle. Selbst als ihre Ehe mit Eros Ramazzotti (50) damals schon längst zerbrochen war, erzählte sie im Fernsehen immer strahlend, wie glücklich sie mit ihm sei. Macht die 37-Jährige nun wieder gute Mine zum bösen Spiel?

Hochzeit verschoben

Möglich wäre es, denn nun hat das Paar auch noch die geplante Hochzeit verschoben. Gerüchten zufolge soll daran unter anderem Michelles Ex Eros Schuld sein, der ebenfalls im Sommer 2014 heiraten will. Die Moderatorin befürchte daher, seine Hochzeit könne ihrer die Show stehlen.

 

Im Interview mit der italienischen Zeitschrift "Chi" hat sie allerdings eine andere Erklärung: „Wir wollten eigentlich im Sommer heiraten, aber unsere Hochzeitsfeier soll so schön werden, dass wir das Datum nach hinten verschieben werden."  Und auch Tomaso versuchte bereits im italienischen Fernsehen den Grund für die Verschiebung zu erklären: „Wir möchten die Sache richtig machen, deshalb haben wir die Hochzeit verschoben. Sie wird im nächsten Sommer sein - nicht in diesem, sondern im Sommer 2015."

 

Beide Erklärungen klingen plausibel, denn die Hochzeit der schönen Blondine und dem Trussardi-Milliarden-Erben wird mit Sicherheit eine riesen Sause werden. Da kann die Planung schon tatsächlich etwas länger dauern. Hoffentlich bleibt die Trennung nur ein Gerücht, denn vor allem für die gemeinsame Tochter Sole, die gerade erst im Oktober 2013 zur Welt kam, wäre eine Trennung sehr traurig.

 

Hoffen wir, dass es für dieses Märchen doch noch ein Happy End gibt...