Hot Stories

Michelle Williams – ist Dustin Yellin wirklich gut für sie?

Von GRAZIA am Montag, 10. Juni 2013 um 14:39 Uhr

Es ist wohl ernster als gedacht: Michelle Williams (32) ist wieder verliebt und sogar ihre Tochter Matilda (7) durfte den Neuen schon kennenlernen.

Seit einigen Wochen sind Michelle Williams und der Künstler Dustin Yellin (38) ein Paar. Und es scheint wirklich ernst zu sein: denn nach der Trennung von Jason Segel im Februar, wollte sich Michelle eigentlich nicht so schnell auf einen Neuen einlassen – auch um ihre Tochter zu schützen.

Doch jetzt scheint ihr Herz stärker als die Vernunft zu sein. Matilda, die aus der Beziehung mit Heath Ledger stammt, wurde bereits von dem 38-Jährigen aus der Schule abgeholt – einen Tag vorher besuchten sie gemeinsam eine Kinderparty in Brooklyn.

Aber ist Dustin wirklich gut für die 7-Jährige? Angeblich soll der Künstler eine Drogenvergangenheit haben und sich in der Partyszene bestens auskennen. Oh, oh – klingt nicht so, als könnte er den beiden ein stabiles Umfeld bieten.

Heath Ledger starb 2008 an einer Überdosis Tabletten und Michelle trennte sich von Jason Segel unter anderem wegen seiner Alkoholsucht - ob Dustin Yellin für Michelle und Matilda die nötige Verantwortung übernehmen kann?

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!