Hot Stories

Miley Cyrus & Demi Lovato: Keine Freundinnen mehr

Von Laura am Dienstag, 25. November 2014 um 10:01 Uhr

Miley feierte gerade gewohnt exzessiv ihren 22. Geburtstag mit einer Menge Freunden und solchen, die es sein wollen. Doch eine Person fehlte auf der Party: Sängerin Demi Lovato. Die zog nämlich einen endgültigen Schlussstrich unter die Freundschaft zu crazy Miley und rechnet in einem Interview ordentlich mit ihr ab.

Oh je, auch wenn Miley Cyrus (22) nicht den Anschein machte, als würde sie ihre ehemals gute Freundin Demi Lovato (22) auf ihrer Geburtstagsparty vermissen, wird ihr wohl nicht gefallen, was die jetzt in einem Interview sagte. 

Denn von BFF, wie noch vor einigen Jahren, ist inzwischen keine Spur mehr. In einem Interview mit einem Radiosender aus Boston ließ Demi nämlich verlauten, dass die beiden inzwischen nicht mehr viel gemeinsam hätten. Und setzte noch einmal ordentlich nach!

„Ich glaube, mein Übergang war ein bisschen leichter, weil ich mich direkt in Therapie begeben habe. Ich habe nicht getwerkt - ich bin einfach in die Klinik gegangen! Aber, wisst ihr was? Die Welt muss endlich damit fertig werden, dass Miley einmal Hannah Montana war und zwar als sie 16 war." 

Wenn man sich die Bilder von Mileys Party ansieht (Sie reitete auf einem gigantischen Penis!), wird schnell klar, was Demi meint.

Mileys Imagewandel scheint auf dem Höhepunkt (des schlechten Geschmacks) angelangt zu sein!