Hot Stories

Miley Cyrus erlitt allergische Reaktion

Von Mirjana am Mittwoch, 16. April 2014 um 10:15 Uhr

Miley im Krankenhaus! Der Popstar hatte eine allergische Reaktion. Alles über den Schock lesen Sie hier.

Miley Cyrus (21) wirkt erschöpft. Sie twitterte ein Bild von sich im Krankenbett. Die Sängerin ist blass und kränklich. Der einzige Farbklecks ist die grüne Krake im Bild. Rechts sieht man sie in gewohnter Pose mit rausgestreckter Zunge am 31. März. Auf dem aktuellen Bild, scheint Miley nicht mehr die Kraft zu haben Grimassen zu ziehen.

Miley erlitt einen Schock

Nachdem die Sängerin ein Antibiotikum eingenommen hatte, erlitt sie eine starke allergische Reaktion. "TMZ" berichtete, dass ihr der Arzt strenge Bettruhe verordnet habe und sie daher ihre nächsten Konzerte absagen müsse. Eigentlich sollte Miley ein Konzert in Kansas City geben, aber in der Arena merkte sie, dass sie nicht auftreten kann. Sie musste die Performance im Rahmen ihrer "Bangerz"-Tour absagen.

 

Bereits vergangenen Montag wurde ein Konzert in Charlotte aufgrund einer Grippe abgesagt. Offenbar ist der Tour-Stress zu viel für die zarte Sängerin.

 

Allerdings sind Gerüchte im Umlauf, dass sie den Allergie-Schock nur vorgetäuscht habe. Ein "TMZ"-Mitarbeiter soll Miley kurz nach der Diagnose mit ihrer Mutter beim Shoppen gesichtet haben. Ist ihre Krankheit also nur ein PR-Instrument oder steckt dahinter wirkliche Erschöpfung?

 

Wir werden Miley bei ihren nächsten Konzerten ganz genau beobachten...

Themen
allergische Reaktion,
Konzerte abgesagt,