Hot Stories

Miranda Kerr liebt es sich auszuziehen

Von Claudia am Mittwoch, 2. April 2014 um 16:52 Uhr
Miranda Kerr (30) ist derzeit so offen wie nie. Jetzt verriet das Model außerdem, dass sie es liebe sich auszuziehen.

Diese Frau bringt derzeit nicht nur die Männerwelt um den Verstand. Denn Miranda Kerr zeigt sich in der aktuellen Ausgabe des Männermagazins "GQ"  offener als je zuvor - auf dem Cover ist sie sogar nackt zu sehen. Im Interview erklärt sie dann unter anderem, dass sie nach dem Sex sehr gern Feedback bekommt. Außerdem enthüllte sie, dass sie ihren Körper genießen will, solange sie noch jung ist und dass sie es liebe, sich bis auf die Unterwäsche auszuziehen.

Miranda liebt ihren Körper offensichtlich sehr, doch verriet sie auch, dass ihre Oberweite noch ein bisschen größer sein könnte: „Ich werde nicht immer so einen Körper haben, also sollte ich ihn so gut wie möglich genießen, solange er noch so ist. Ich liebe meinen Körper, sorge mich um ihn und genieße alle Veränderungen, die er durchmacht. Ich habe meine großen Brüste während der Schwangerschaft [mit Sohn Flynn Bloom] geliebt. Ich bin eine gesunde, kräftige Person." In der britischen "GQ" kann man genau das gerade ganz deutlich sehen. 

Ein weiteres pikantes Detail: Offensichtlich vermisst das ehemalige "Victoria's Secret Model" den Sex mit ihrem Ex Orlando Bloom. Nach der Erklärung, dass sie seit der Trennung nicht mehr ganz so trainiert sei, schiebt das Model noch hinterher, dass es mit Orlando im Bett zu jeder Zeit stimmte und die Chemie einfach passte. 

Ja, das glauben wir dir gern Miranda! Jetzt würden wir doch noch zu gern erfahren, was Orlando zu dem Thema sagt.