Hot Stories

Miranda Kerr: Sie ist kein "Victoria's Secret"-Model mehr

Von GRAZIA am Mittwoch, 17. April 2013 um 12:57 Uhr

Sie bleibt, sie bleibt nicht, sie bleibt, sie bleibt NICHT! Wir waren mächtig erstaunt, als es in der letzten Woche hieß, Miranda Kerr (29) sei kein Victoria's Secret-Engel mehr, weil sie zuuu zickig sei. Jetzt erklärt Miranda selbst, warum ihre Flügel gestutzt wurden...

Ach, wie werden wir die sexy Auftritte vermissen, bei denen Miranda Kerr engelsgleich über den Laufsteg schwebte.

Nachdem bereits in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass ihr Vertrag bei dem Dessous-Riesen "Victoria's Secret" nicht verlängert wird, da sich das Model (sagen wir mal) unprofessionell verhalten haben soll, spricht sie jetzt über die wahren Gründe.

Mit einem unfreiwilligen Ausstieg hat ihr Vertragsende nämlich nichts zutun: "Ich habe mit 13 mit dem Modeln angefangen, und seit ich Mutter bin, ist mir klar geworden, dass ich meine Prioritäten neu festlegen muss", erklärt die 29-Jährige.

Die Australierin ist mit dem Schauspieler Orlando Bloom (36) verheiratet. Zusammen haben sie einen zweijährigen Sohn. Um die Familie und das Berufliche besser organisieren zu können, habe Miranda vor, sich in Zukunft auf Jobs zu konzentrieren, die längerfristig angesetzt seien.

Verständlich! Doch wir dürfen aufatmen: Ein völliges Ende bei Victoria's Secret ist für sie nicht vorgesehen. VS-Chef Ed Razek bestätigte bereits, dass Miranda auch in diesem Jahr eingeladen ist, um über den Catwalk zu schweben.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!