Hot Stories

Mirandas Ansage: Orlando, du brauchst 'nen Babysitter!

Von Anna-Lena am Dienstag, 19. August 2014 um 13:32 Uhr

Zugegeben, Orlando Bloom hatte sich in der letzten Zeit nicht wirklich gut im Griff. Genug, entschied seine Ex-Frau Miranda Kerr und engagierte für ihn eine Nanny.

Es war einfach nicht sein Sommer: Erst lieferte sich Orlando Bloom (37) eine extrem peinliche Auseinandersetzung mit Teenieschwarm und Wannabe-Gangster Justin Bieber (20) auf Ibiza, danach ging's für ihn weiter nach Formentera, wo er zum verzweifelten Schürzenjäger und Berufsjugendlichen mutierte. Schade, schade, Orlando, du warst doch mal so cool!

 

Doch vielleicht gibt’s jetzt Hoffnung, denn seine Ex-Frau Miranda Kerr (31) hat dem Schauspieler nun einen Babysitter verordnet, der Tag und Nacht an seiner Seite ist. Na gut, eeeeigentlich gilt das nur für die Zeiten, wenn der gemeinsame Sohn Flynn (3) bei Papa ist – seit der Trennung im Oktober 2013 teilen sich Miranda und Orlando das Sorgerecht. „Versteht mich nicht falsch, er ist ein fantastischer Vater. Doch als beschützende Mutter möchte ich einfach sicherstellen, dass er alles hat, was er braucht.“ Und mit ER meint sie sicher ebenfalls den Kleinen, doch auch Papa Bloom könnte ganz gut einen Aufpasser gebrauchen, der ihn mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt und in die Schranken weist.

 

Und da die Nanny rund um die Uhr in der Männer-WG ist, kann sie sich – sobald Flynn schläft – ja um den Großen kümmern. Wir gehen mal stark davon aus, dass Miranda ihrem Mann kein heißes, zwanzigjähriges Dessous-Model engagiert hat – denn sonst könnte es sein, dass sie die nächste ist, die Grund zum Ausrasten hat.