Hot Stories

Mit viel Humor stellen die ‚Try Guys‘ Shootings nach

Von GRAZIA Deutschland am Donnerstag, 27. Oktober 2016 um 13:58 Uhr

Die sogenannten ‚Try Guys‘, eine Gruppe von vier Männern, hat sich einem ganz besonderen Projekt gestellt. Auf den ersten Blick mag es vor allem lustig wirken, im nachhinein regt es aber vor allem zum Nachdenken an. Gemeinsam haben sie bekannte Fotoshootings nachgestellt und selbst erlebt, wie es ist, wenn man gnadenlos bis zu Perfektion retuschiert wird.

Zugegeben wir mussten auch erst schmunzeln, als wir gesehen haben, wie die ‚Try Guys‘ ein Shooting von Madonna, Kim Kardashian, Ralph Lauren und Victoria's Secret nachstellten. Immerhin sehen wir nicht jeden Tag, wie Männer durch die Maske gejagt werden – sogar den Allerwertesten konturiert bekommen. Was auf den ersten Blick extrem lustig wirkt, ist auf den zweiten eine etwas ernstere Angelegenheit.

Die ‚Try Guys‘ lernen: Frauen stehen unter extremen Druck

Was die Männer aus diesem Projekt gelernt haben: Frauen stehen unter einem großen Druck durch die Gesellschaft. Die Figur muss möglichst schmal und straff sein. In Würde Altern ist so gut wie unmöglich. Die Botschaft: Niemand ist perfekt, steh zu deinem Körper und deinen Macken, denn genau das macht dich menschlich und einzigartig. Immerhin ist auch eine Madonna, ein Victoria's Secret Engel oder eine Kim Kardashian nicht perfekt!

Auch männliche Stars stellen die ‚Try Guys‘ nach

In einem weiteren Video wird es für die ‚Try Guys‘ noch etwas ernster – sie dürfen auch männliche Superstars nachstellen. Dies berührt sie mehr, immerhin müssen sie sich ihren eigenen Problemen stellen und nicht denen des anderen Geschlechts. Sie gestehen offen, dass sie das Gefühl haben als Mann muss man athletisch, breitschultrig und groß sein. Und das auch sie täglich mit ihrem Körper zu kämpfen haben:

Selbstliebe mit allen Fehlern ist wichtig

Diese Videos bringen uns eine ganze Menge bei und regen dabei vor allem zum Nachdenken an. Die Körperideale, die uns durch Werbekampagnen präsentiert werden sind unrealistisch. Auf den fertigen Bildern sehen wir nicht mehr echt aus, sondern viel mehr plastisch. Statt uns an diesem Plakaten zu messen sollten wir unsere Werte in der Realität suchen, um uns und unseren Körper zu lieben!

Hier ist das Video mit dem Shooting, bei dem die ‚Try Guys‘ den Druck der Frauen hautnah erfahren:

Themen
Try Guys,