Hot Stories

Mo'Nique: Jahrelang vom Bruder missbraucht!

Von GRAZIA am Mittwoch, 21. April 2010 um 13:43 Uhr

Familiendrama im Hause der Oscar-Preisträgerin: Hollywood-Star Mo'Nique wurde als Kind jahrelang von ihrem Bruder missbraucht.

In der amerikanischen Talk-Show von Oprah Winfrey gestand der heute 48-jährige Bruder von Mo'Nique, sie als Kind sexuell missbraucht zu haben.

Der damals dreizehnjährige Imes hat sich offenbar jahrelang an seiner Schwester vergangen.

Grund für sein Vergehen soll seine schwere Drogensucht gewesen sein. Bereits als Kind habe er begonnen, Kokain, Heroin und Alkohol zu konsumieren.

Nun will Imes sich in aller Öffentlichkeit entschuldigen und die einstige "Familie wieder zusammen führen":

"Ich bin hier, um anzuerkennen, dass ich 30 Jahre lang die Wahrheit nicht sehen wollte. Ich will einfach nur sagen, dass es mir leid tut", so Imes im Interview mit der Talk-Masterin.

Mo’Nique hat sich bisher noch nicht zum öffentlichen Geständnis ihres Bruders geäußert.

Ob eine Entschuldigung solch ein Trauma je wieder gut machen kann, ist mehr als fraglich. Warum dies öffentlich geschehen musste, wird Imes seiner Schwester wohl selbst erklären müssen.

Mit seinem Talk-Show Auftritt hat Imes die Privatsphäre seiner Schwester aufs Empfindlichste verletzt. Scheint ganz so, als hätte er nichts dazu gelernt.

Themen
Mo'Nique,
Precious,
Academy Awards 2010