Hot Stories

MTV Movie Awards 2014: Die Gewinner des Abends

Von Claudia am Montag, 14. April 2014 um 10:08 Uhr
Gestern Abend (13. April 2014) wurden in Los Angeles zum 22. Mal die MTV-Movie-Awards verliehen.

Sonntag Abend war es wieder soweit. Bei den 22. MTV-Movie-Awards wurden die Stars für ihre schauspielerischen Leistungen mit der goldenen Popkorntüte ausgezeichnet. 

Der Award, der jedes Jahr in Los Angeles stattfindet, ist ein Publikums-Preis. Die Gewinner werden inzwischen über eine Online-Abstimmung ermittelt. Um so mehr freut es viele Schauspieler, wenn sie eine von den Fans verliehene Trophäe mit nach Hause nehmen können.

In diesem Jahr durften sich unter anderem Jennifer Aniston (45) und Will Poulter (21) über einen Preis für den besten Kuss in "Wir sind die Millers" freuen. Und auch Jared Leto (42) wurde ausgezeichnet. Er konnte mit der besten Verwandlung in "Dallas Buyers Club" überzeugen. Als Zac Efron (26) seinen Award für den besten Oben-Ohne-Auftritt entgegennahm, zeigte der direkt, dass er zurecht gewonnen hat und zog direkt noch einmal blank. 

Für die richtige Stimmung auf der Bühne sorgten Rihanna (26) und Rapper Eminem (41) mit ihrem gemeinsamen Auftritt. Die Sängerin bekam zudem auch einen Preis verliehen. Sie wurde für den besten Gastauftritt in "This is the End" geehrt. Ebenfalls ausgezeichnet wurden die verstorbenen Schauspieler Paul Walker und Philip Seymour Hoffman

Mila Kunis, die ihren Preis für ihre Rolle in "Die fantastische Welt von Oz" bekam, versuchte offenbar ihren Babybauch mit einem schwarzen Kleid zu verstecken. Doch dieses "Versteckspiel" gelang der sichtlich glücklichen Bald-Mami nur schwer.