Hot Stories

Muse by Matthew Williamson wird "mindestens 50 Prozent billiger sein" als seine Hauptlinie

Von GRAZIA am Dienstag, 26. Oktober 2010 um 11:44 Uhr

Vielleicht sollten wir Matthew Williamson mal unsere Gehaltsabrechnung schicken. Der Designer lässt ausrichten, dass seine Zweit-Linie "mindestens 50 Prozent billiger sein" wird, als seine Hauptlinie. Das heißt: Abendkleider ab 1000 Euro ...

Als wir erfuhren, dass Matthew Williamson eine günstigere Zweitlinie plant, waren wir außer uns vor Freude: Immerhin sind wir schon seit langem scharf auf eines seiner Abendkleider. Jetzt verriet er in einem Interview, dass er sich "ziemlich sicher sei", dass Muse by Matthew Williamson "mindestens 50 Prozent billiger sein wird, als die Hauptlinie". 50 Prozent? Da hatten wir uns mehr erhofft! Matthews Abendkleider kosten im Schnitt nämlich mindestens 2000 Euro!

"Ich habe es satt, dass alle sagen: 'Ich liebe es, aber ich kann es mir nicht leisten!'", so der Designer über die Motivation für seine "Günstig"-Linie. Wenn es bei nur 50 Prozent bleibt, lieber Matthew, wirst du diesen Satz noch öfter hören ...