Hot Stories

Nach 22 Jahren Ehe – Scheidung bei David Guetta

Von Claudia am Montag, 24. März 2014 um 11:37 Uhr
David Guetta (47) und seine Frau Cathy (47) sind geschieden.

Sie waren 22 Jahre lang verheiratet und jetzt sollen David Guetta und seine Frau Cathy die Scheidung eingereicht haben. Dem französischen Magazin "Voici" zufolge, wurde der Urteilsspruch bereits letzte Woche in Paris gefällt. Puh, die beiden scheinen tatsächlich keinen anderen Ausweg gesehen zu haben. 

Das Ex-Ehepaar lernte sich vor mehr als 20 Jahren kennen. Ihre Leidenschaft, die Musik, verband die beiden dabei von Anfang an. Sie tourten gemeinsam durch die Pariser Nachclubs und veranstalteten Party-Reihen, zu denen die "Scream-Reihe" in dem bekannten Nachtclub "Les Bains Douches" zu den beliebtesten gehörte. 

Sie erneuerten ihr Ehegelübde

Seitdem der 47-jährige DJ mit seinem Album "One Love" von einen auf den anderen Tag in 17 Ländern auf Platz eins landete, arbeitete er mit vielen Größen des Musikgeschäfts zusammen. Dazu gehören Usher, Jessie J, Akon, Rihanna, Chris Brown und viele mehr. Und obwohl David immer erfolgreicher wurde und sein Terminplan immer enger, entschied sich das Paar im Jahr 2012 noch einmal ihr Ehegelübde zu erneuern - auf Ibizia ließen sie sich in einer romantischen Zeremonie trauen. Für Außenstehende gehörten sie deshalb auch immer zu den glücklichsten und erfolgreichsten Paaren des Musikbusiness. 

Warum sich die beiden Musiker also jetzt plötzlich haben scheiden lassen, ist bisher noch nicht bekannt. Doch egal aus welchem Grund sich das Paar dazu entschieden hat, nach so vielen Jahren getrennte Wege zu gehen, David und Cathy werden immer ihre beiden Kinder Tim Elvis (10) und Angie (6) verbinden.