Hot Stories

Nach Scheidung von Kim und Kanye: So steht es wirklich um die Kinder

Von Silvia am Dienstag, 23. Februar 2021 um 11:03 Uhr

Die Würfel sind gefallen: Kim Kardashian hat vergangenen Freitag offiziell die Scheidung von Kanye West eingereicht. Doch wie steht es nun um die gemeinsamen Kinder?

Nachdem bereits die letzten Monate für Kim Kardashian und bald Ex-Ehemann Kanye West zwischen scheiternder Paartherapie und angeblichen Affären mit großem Druck verbunden waren, geht die turbulente Phase – da die Scheidung nun offiziell ist – in die nächste Runde. Auf dem Entscheidungsplan steht nämlich der Umgang mit dem Sorgerecht um ihre vier gemeinsamen Kinder, der bekanntlich schon bei anderen Promipaaren über Jahre hinweg der nervenaufreibendste Streitpunkt blieb. Besonders da der Rapper momentan die endgültige Trennung nur schwer zu verarbeiten hat, kreisen die Gedanken um das Wohl von North (7), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (1) und inwiefern der 43-Jährige in Zukunft Teil davon sein wird, seine Nachkommen beim Aufwachsen zu begleiten..

Das könnte ich euch dazu auch interessieren:

So steht es um die Kinder von Kim und Kanye nach der Scheidung

Schon während der Anfangsphase vom Ende, als das Verhältnis von Kim Kardashian und Kanye West kriselte und eine mögliche Scheidung vorerst nur im Gespräch stand, lebten die Kinder bei ihrer Mutter in Kalifornien. Ihr zukünftiger Ex-Partner dagegen hat sich seitdem im knapp 2000 Kilometer-entfernten Bundesstaat Wyoming niedergelassen. Laut eines Insiders soll es auch vorerst so bleiben, jedoch könne Kanye die Kids jederzeit sehen und mit ihnen Zeit verbringen, wenn ihm danach ist, ohne dass seine ehemalige Gattin ihm dabei im Wege stehen wird. "Kim ist es wichtig, dass die Kinder eine Beziehung zu ihrem Vater haben und er ein großer Teil ihres Lebens bleibt.", fügte die Quelle hinzu. Das einstige Traumpaar gebe sein Bestes, damit das Familienverhältnis von den bevorstehenden Veränderungen so wenig wie möglich beeinflusst wird. Zwar wird dem "Keeping up with the Kardashians"-Star nachgesagt, sie hätte bereits einen Neuen, doch besonders jetzt setze die 40-Jährige ihren Fokus auf sich selbst und ihre kleinen Sprösslinge.

 

Diese News halten euch auf dem Laufenden: