Hot Stories

Nach Zusammenbruch: Zeigt Ashton jetzt Reue?

Von GRAZIA am Donnerstag, 26. Januar 2012 um 10:38 Uhr

Demi Moore ist im Krankenhaus und Ashton Kutcher sieht schwarz - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Während immer neue Gerüchte um den wahren Grund für Demis Zusammenbruch kursieren, hat Ashton sein Twitter Foto gegen ein schwarzes Viereck getauscht ...

Seit der Trennung von Demi hat Ashton wenig Rücksicht auf den offensichtlich labilen Zustand seiner Ex-Partnerin genommen: Öffentliche Flirtereien auf dem roten Teppich mit Filmpartnerin Lea Michele, Schnappschüsse von ihm und seiner angeblich neuen Flamme Lorene Scarfaria und zuletzt seine wilde Feierei in Brasilien.

Doch nun das: Der aktive Twitter-User Ashton hat sein Profilbild gegen ein schwarzes Quadrat getauscht – aus Mitleid um Demis aktuell kritischen Zustand?

Seine Ex-Frau war am Monate wegen eines Zusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Als mögliche Behandlungsgründe gelten Erschöpfung wegen ihres starken Untergewichts, aber Drogen und verschreibungspflichtige Medikamente waren im Gespräch. Ein Selbstmordversuch wird derzeit ausgeschlossen. Aber zurück zu Ashton:

Ist sein Twitter-Foto ein Zeichen der späten Reue? Auf Fragen von Fans nach dem Bild reagiert er nicht – bis jetzt. Vielleicht dauert es einfach etwas länger, genau, wie mit seiner Einsicht ...

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!