Hot Stories

Natalie Portman hat Benjamin Millepied geheiratet

Von GRAZIA am Montag, 6. August 2012 um 10:08 Uhr

Ta ta ta ta tatatata: Am Wochenende hat Natalie Portman offensichtlich still und heimlich "Ja" gesagt. US-Medien berichten, dass die Oscarpreisträgerin ihren Verlobten Benjamin Millepied geheiratet hat.

Die jüdische Zeremonie fand an einem abgeschiedenen Küstenort im kalifornischen Big Sur statt. Und als wäre dies nicht schon intim genug, haben sich Natalie Portman und Benjamin Millepied auch noch mit ihren engsten Freunden und Familienmitgliedern in einem Privathaus eingenistet.

Eine Hochzeit, von der die Öffentlichkeit rein gar nichts mitbekommen sollte. Über ihr Privatleben hat die israelisch-amerikanische Schauspielerin nie viel geredet.

Auch ihre Verlobung hielt sie geheim. Erst, als die Juwelierin Jamie Wolf bestätigte, den Verlobungsring designt zu haben, verriet Natalie, dass sie den fanzösischen Ballett-Choreograph, den sie bei den Dreharbeiten zu "Black Swan" kennengelernt hat, heiraten wird.

Rund 14 Monate, nachdem sie ihren gemeinsamen Sohn Aleph zur Welt gebracht hat, sind sie nun Mann und Frau. Auf ein Bild von der Hochzeit machen wir uns zwar nicht allzu viele Hoffnungen, aber nach ihrer Hauptrolle als Ballerina können wir uns gut vorstellen, wie sie schön sie in einem Traum von Weiß ausgesehen hat…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!