Hot Stories

Natalie Portman und Sarah Jessica Parker beim New York City Ballet

Von GRAZIA am Montag, 3. Mai 2010 um 17:11 Uhr

Style-Duell zwischen Natalie Portman und Sarah Jessica Parker bei der Frühlings-Gala des New York City Ballet: Wer trug das schönere Outfit?

"Es war ein perfekter Abend", strahlte Narciso Rodriguez am Ende der New York City Ballet Spring Gala. Es war tatsächlich ein außergewöhnlicher Abend: Die Tänzer performten in Kostümen von Giles Mendel, das Set designte der Architekt Santiago Calatrava, das Stück "Why am I not where you are" stammte aus der Feder von Natalie Portmans Boyfriend Benjamin Millepied.

Klar, dass die Schauspielerin im Zuschauerraum saß. Für den besonderen Abend ihres Liebsten hatte sie - wieder einmal - Lanvin gewählt: Ein Kleid, wie eine Wolke. Wie zufällig drapieren mehrere Tüll-Lagen Natalies Körper, die mohnroten Stoffbahnen werden scheinbar nur von einem schmalen Gürtel zusammen gehalten - Poesie in Textil.

Ganz anders die ebenfalls eingeladene Sarah Jessica Parker. Die Schauspielerin entschied sich für ein traumhaftes Elie Saab Haute Couture Kleid, das sie aus unerfindlichen Gründen unter einem petrolfarbenen Jackett von L'Wren Scott versteckte. Wer trägt Haute Couture und zeigt dann nur das halbe Kleid? Oder hatten Sarah Jessicas Zwillinge etwa auf die Robe gekleckert?

Dieses Fashion-Duell hat Natalie jedenfalls ganz klar für sich entschieden. Was meinen Sie?

Themen
New York City Ballet,