Hot Stories

New York, I Love You

Von GRAZIA am Sonntag, 7. Februar 2010 um 15:56 Uhr

Was kann besser sein als ein Date im Central Park? Bei diesem tollen Episodenfilm liegt in New York Romantik in der Smog-Luft. Eine Hommage an die Stadt der Städte.

Hamburgs Starregisseur Fatih Akin („Soul Kitchen“) kennt sich auch in Chinatown bestens aus: Er in‑ sze­nierte eine von elf Episoden über kleine und große Begegnungen
vor der Kulisse New Yorks. Dabei sind die zaghaft miteinander verwobenen Kurzfilme nicht nur eine facettenreiche Verbeugung vor einer Stadt, sondern auch vor der Liebe selbst. Bei einer Episode führte Natalie Portman Regie, und die Besetzung kann sich mit Stars wie Bradley Cooper, Orlando Bloom und Christina Ricci sehen lassen.

Nach dem Film möchte man aufs Rockefeller Buildung oder am Brighton Beach Steinchen in den Atlantik werfen – zu zweit natürlich!

Jetzt im Kino: "New York, I Love You"