Hot Stories

Nicht ganz jugendfrei: Emma Watson in Rafael Lopez

Von GRAZIA am Freitag, 12. November 2010 um 16:26 Uhr

Dass Emma Watson aka Hermione Granger mittlerweile erwachsen geworden ist, wissen wir spätestens seit sich die 20-Jährige einen Pixie schneiden ließ. Der „halb-nackig“-Auftritt auf dem roten Teppich war also völlig unnötig, oder? Was meinen Sie?

Emma Watson, mag es seit Neuestem nicht nur auf dem Kopf luftig: Das bewies die Schauspielerin bei der Welt-Premiere ihres neuen Films „Harry Potter And The Deathly Hallows“ in ihrem ultrakurzen, Transparent-Spitzen-Dress mit Federsaum und freiem Rücken von Rafael Lopez.

Jede Faser des Kleids schien „schaut her, ich bin jetzt eine Frau!“ zu schreien. Angeblich war das Kleid im Original länger und Emma hat es extra kürzen lassen. Hat sie das alles wirklich nötig? Was meinen Sie?

Themen