Hot Stories

Nicole Kidman: Crash mit Paparazzo

Von GRAZIA am Freitag, 13. September 2013 um 10:33 Uhr

Autsch! Nicole Kidman wurde von einem Paparazzo mit dem Fahrrad angefahren. Jetzt soll der Fall sogar vor Gericht.

Das ist gerade noch einmal gut gegangen. Als Schauspielerin Nicole Kidman ihr Hotel in New York verlassen wollte, wurde sie von einem Fahrradfahrer angefahren und ging dabei zu Boden.

Doch was war passiert? Als der 46-jährige Fotograf Carl Wu die Hollywood-Schauspielerin erkannte, wollte er schnell ein Foto von ihr schießen. Doch anscheinend versagten seine Bremsen – der Aufprall mit der 46-Jährigen konnte nicht mehr verhindert werden.

Verletzt hat sich bei dem Unfall keiner der beiden. Doch die Oscar-Preisträgerin will nun rechtliche Schritte gegen den Paparazzo einleiten.

Carl Wu erhielt bereits einen kleinen Strafzettel wegen Fahrens auf dem Fußweg. Mit der Anzeige von Nicole könnte es für den rasenden Reporter nun doch noch ein wenig teurer werden.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!