Hot Stories

Nicole Kidman zeigt ihren Po im "V"-Magazine

Von GRAZIA am Donnerstag, 23. August 2012 um 10:01 Uhr

Zugegeben: Wir mussten erst zweimal hinsehen, bevor wir Nicole Kidman erkannt haben. Doch Starfotograf Mario Testino hat es wieder mal geschafft, uns mit seinem Werk für das "V"-Magazine umzuhauen. Den so freizügig kennen wir die Oscar-Preisträgerin sonst nicht…

Blond, kühl und meist mit strenger Frisur – so kennen wir Nicole Kidman. Doch als sexy Vamp? Eher nicht. Daher hauen uns die neuesten Bilder, die Mario Testino für das "V"-Magazine von der Oscar-Preisträgerin schoß, wirklich um.

Mit wilder 80er-Jahre-Mähne und schwarzem Ultra-Mini, der nur die Hälfte ihres knackigen Pos bedeckt, ziert sie das Cover der Reise-Ausgabe. Und das ist noch nicht alles: Auch im inneren der Zeitschrift zeigt sich die Ex-Frau von Tom Cruise sexy wie nie.

In roter Spitzenunterwäsche räkelt sich die 45-Jährige auf dem Boden, guckt dabei zwischen zerzausten Haarsträhen lasziv in die Kamera. Klar, hier wurde viel gephotoshop was das Zeug hält, aber es wirkt fast so, als wäre dies Teil des surrealen Fotokonzepts und keine Augenwischerei.

Sexy Bilder, mit denen uns die Ehefrau von Country-Sänger Keith Urban einen Vorgeschmack auf ihren neuen Film "Paperboy" liefert. Denn in dem Streifen spielt sie neben John Cusack, Zac Efron und Matthew McConaughey eine Frau, die in einen Häftling verliebt ist, und ihren Körper dafür einsetzt, um seine Unschuld zu beweisen.

Wir bekommen demnächst also noch mehr von Nicoles wilder Seite zu sehen – gut so!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen