Hot Stories

Nicole Richie total abgemagert

Von Mirjana am Freitag, 10. Januar 2014 um 10:18 Uhr

Nicole Richie ist erschreckend dünn. Auf den People's Choice Awards präsentierte sie sich abgemagert in einem weißen Kleid und heizte die Gerüchte um einen Rückfall in die Magersucht weiter an.

Bei den aktuellen Bildern von Nicole Richie (32) muss man direkt an ihre schlimme Magersucht-Phase 2006 denken. Jetzt scheint die Tochter von Lionel Richie (64) wieder dem Schlankheitswahn verfallen zu sein. Laut dem US-Magazin "Star“ soll sich die Mutter zweier Kinder momentan nur von Sellerie, Sonnenblumenkernen, Säften und Kaugummis ernähren. Diese Mangelernährung kann schlimme Folgen haben, wenn man diese Power-Diät länger durchzieht. Muskelschwund, Haarausfall, trockene Haut und brüchige Fingernägel sind nur ein paar Folgeschäden einer solchen Kost. Nicole scheint das egal zu sein. Mit eisernem Willen hat sie sich auf weniger als 40 Kilo runtergehungert. Bei einer Größe von 1,52 ist das mehr als bedenklich.

 

Man kann nur hoffen das ihr Mann Joell Madden (34) und ihre beiden Kids Harlow (5) und Sparrow (3) ihr Kraft geben. Alleine scheint das It-Girl nicht aus ihrer Essstörung herauszukommen. Vor einigen Jahren sagte sie einem Journalisten: "Es ist extrem beleidigend und unverantwortlich jemanden als essgestört zu bezeichnen, der es nicht ist. Eine Essstörung ist etwas Ernstes und eine Krankheit." Hallo Nicole, wach auf! Du steckst mitten in dieser Krankheit drin.

 

                                                                                                  

 

Bild: Getty Images