Hot Stories

Nikki Reed: Trennung von Paul McDonald

Von Anna am Montag, 31. März 2014 um 11:35 Uhr

Nikki Reed und Paul McDonald gehen nach zwei Jahren Ehe wieder getrennte Wege.

Im März 2011 lernten sich Nikki Reed (25) und der Musiker Paul McDonald (29) kennen und für beide war es Liebe auf den ersten Blick. Kaum sieben Monate später folgte die Hochzeit. Doch anscheinend hatte das Paar es ein wenig überstürzt, denn nun ist die Ehe nach nur zwei Jahren vorbei. Angeblich sollen die Twilight-Darstellerin und der Musiker schon seit einem halben Jahr getrennt leben.

Zu viel Arbeit & zu wenig Zeit?

Ein Sprecher des Paares bestätigte nun die Trennungsgerüchte gegenüber dem Magazin "People": „Nach langen Überlegungen haben Nikki Reed und Paul McDonald ihre Ehe beendet. Sie leben aufgrund von Arbeitspflichten bereits seit sechs Monaten getrennt." Hat sich das Ehepaar also wegen ihrer beruflichen Verpflichtungen getrennt? Sie wären nicht die Ersten, bei denen viel Arbeit und zu wenig Zeit für ein vorzeitiges Ehe-Aus sorgen. Auch bei Miranda Kerr (30) und Orlando Bloom (37) wurde diese Kombination zum Problem.

 

Doch Nikki und Paul scheinen sich friedlich getrennt zu haben, denn sie arbeiten mittlerweile sogar an einem gemeinsamen Album weiter. „Sie teilen weiterhin ihre Liebe zur Musik und arbeiten nach wie vor an ihrem Debütalbum 'I'm Not Falling', das 2014 erscheinen wird. Sie bleiben beste Freunde und freuen sich auf ihre gemeinsame Reise", verriet der Sprecher weiter. Hach, wie herrlich harmonisch!

 

Von so einer friedlichen Trennung sollten sich Demi Moore, Kirsten Stewart & Co mal eine Scheibe abschneiden!