Hot Stories

North, Harper & Co. - Die Kids in der Front-Row

Von Milena am Montag, 16. Februar 2015 um 15:40 Uhr

Es gibt Kinder, deren Freizeitbeschäftigung unter anderem darin besteht, an den angesagtesten Fashion-Shows der Welt teilzunehmen. Warum das so ist? Tja, sie werden einfach regelmäßig von ihren Eltern zu den Modenschauen geschleppt, um dort stillsitzend in der Front-Row auszuharren. Ob Harper oder North, langweilen tun sie sich sicher alle ein wenig...

 

Die kleine North West wurde in der letzten Woche zwei Mal mit zu einer Fashion Show genommen. Schon bei der ersten, Papa Kanye West zeigte für Adidas Originals, hatte North so gar keine Lust mehr. Sie schrie wie am Spieß bis Mama Kim sich endlich erbarmte sie in den Backstage-Bereich zu bringen. Genauso lief es auch bei der Alexander Wang Show am Wochenende ab, bei der sie passend zum Motto gekleidet im Gothic-Chic die Front-Row zierte. 

Und ehrlich gesagt würden wir vermutlich auch zur Rebellin werden. Denn für ein eineinhalbjähriges Kind bedeutet die laute Beschallung und das Blitzlichtgewitter eher Stress als Fashion Fun. 

 

North vs. Harper

Harper Seven (3), Töchterchen von Victoria (40) und David (39) Beckham, zeigte hingegen britische Manier. So saß die Kleine auf Papas Schoß wie eine Prinzessin, von wo aus sie Mamas Show ganz ruhig verfolgte. Bei Mrs. Beckham haben wir auch ehrlich gesagt nicht am Benehmen ihrer Kids gezweifelt...

Front-Row statt Spielplatz?

Immer mehr Promi-Paare nehmen ihre Kids mit zu Modenschauen. So hatte jetzt auch Hilaria und Alec Baldwins Tochter Carmen mit gerade mal einem Jahr ihr großes Front-Row-Debüt auf der New Yorker Fashion Week und darüber ist Mama Hilaria auch soooo unfassbar stolz, dass sie es direkt auf Instagram postete.

 

Irgendwie tun uns die kleinen Front-Row-Kids ja ein wenig Leid, denn so richtig verstehen sie sicher nicht was da überhaupt vor sich geht...

Themen
front-row kids,