Hot Stories

North West: Strenge Ernährungsregeln von Kim?

Von Claudia am Freitag, 14. November 2014 um 11:12 Uhr
Süßigkeiten? Die sind im Hause Kardashian-West erst einmal vom Speiseplan gestrichen! Zumindest für die kleine North West.

Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) haben sich jetzt offenbar dazu entschieden ihre Tochter North West gesünder zu ernähren. Das bedeutet, dass es bis auf weiteres keinen Zucker mehr für die Kleine geben wird. 

Angeblich möchte das Paar, dass sich North später auf keinen Fall Gedanken um ihre Figur machen muss. So wie Mama Kim etwa? Die 34-Jährige scheint derzeit mit ihrem Körper vollkommen zufrieden zu sein (Sie wissen sicher ganz genau warum), doch das war nicht immer so. Fitnessstudios, Diäten, Personal Trainer - das soll dem Nachwuchs erspart bleiben. 

Dafür muss North allerdings mit ihren 16 Monaten auf alles verzichten, was Zucker enthält und eine organische Diät machen. Kim beauftragte sogar ihren Chefkoch, damit der einen ausgreiften Ernährungsplan erstellt. Und angeblich geht es den beiden nur um die Gesundheit ihres Kindes: „Kim will nicht, dass ihre Kleine abnimmt, sie will einfach nur, dass sie gesund ist. Aber die arme North bekommt niemals irgendwelche Süßigkeiten, was sie traurig macht, wenn sie mit anderen Kindern Zeit verbringt, deren Eltern sie essen lassen, was sie wollen. Kanye will nicht, dass Nori aufwächst und Probleme mit ihrem Gewicht hat." Hm, das klingt leider nicht besonders rücksichtsvoll!

Auch wenn es Kim und Kanye scheinbar nur gut meinen, sollte man vor allem in diesem Alter doch ab und an eine Ausnahme machen!

Themen