Hot Stories

Oh no! Leidet Zac Efron an einem Rückfall?

Von Arzu am Montag, 4. August 2014 um 12:31 Uhr

Eigentlich schien es, als ginge es Zac Efron (26) nach seinem Entzug endlich besser. Doch die neuesten Fotos des Schauspielers zeigen ihn beim ausgelassenen Feiern auf der Party-Insel Ibiza. Wie lange kann das noch gut gehen?

Letztes Jahr war hart und lehrreich für Zac Efron: Nach Drogen- und Alkohol-Exzessen musste er sich gleich zwei Mal in eine Entzugsklinik begeben. Und obwohl es ihm scheinbar kurzzeitig wieder besser ging, scheint der Schauspieler nun wieder einen Rückfall erlitten zu haben.

In einem Nachtclub auf Ibiza wurde der 26-Jährige nun dabei erwischt, wie er mit einer Flasche in der Hand die Nacht zum Tag machte. Obwohl sich Zac Efron nach seinem schweren Entzug eigentlich von der Party-Szene fernhalten müsste, ist er mittendrin und scheint viel Spaß dabei zu haben. Ein Bekannter des Hollywood-Beau verriet gegenüber "TMZ" sogar: „Er hört für drei oder vier Tage auf, wenn er arbeiten muss, aber danach fängt er wieder an“ - hat er etwa nie mit dem Trinken aufgehört?

Besonders überraschend wäre das nicht: Seit Wochen turtelt der 26-Jährige mit seiner Schauspiel-Kollegin Michelle Rodriguez (35). Die beiden wurden knutschend auf einer Jacht gesichtet und machten gleich im Anschluss teuren Luxus-Urlaub auf Ibiza. Michelle Rodriguez ist bekannt in der Party-Szene. Nach einer kurzen, wilden Liaison mit Model Cara Delevingne ließ die "Fast & Furios"-Schauspielerin keine Gelegenheit aus, um ausgiebig zu feiern. Zieht sie nun ihren neuen Lover damit wieder in die Alkoholabhängigkeit?

Nach seiner Rehab beteuerte er gegenüber den Reportern: „Es war ein wirklich interessantes Jahr für mich. Ich habe sehr viel gelernt. Das Beste war wohl, dass ich mich selbst besser kennengelernt habe und heute weiß, was ich heute für ein Mensch sein möchte."

Bleibt nur zu hoffen, dass er nicht die Kontrolle über sich verloren hat...

Themen
Rückfall,