Hot Stories

Oh, oh: Prinz William verrät Kate Middletons Kosenamen

Von GRAZIA am Mittwoch, 17. April 2013 um 16:19 Uhr

Mausi, Bärchen, Schatzi - wir wollten schon immer mal wissen, wie Prinz William seine Kate Middleton am liebsten nennt. Doch besonders royal klingt der Kosename der Herzogin leider nicht...

Na, das sollten wir aber noch mal üben: Prinz William bewies vor Kurzem, dass er dringend Nachhilfe in Sachen Kosenamen benötigt. Es schien als würde er erst sprechen - und dann denken. Was dabei rauskam? Chipmunk Cheeks (dt. Hamsterbäckchen).

Autsch! Dabei achtet seine Kate Middleton auf jedes Gramm in der Schwangerschaft. Sie will keine überflüssigen Kilos zunehmen - und dann so etwas. "Willst du damit sagen, dass meine Wangen fett sind? Weil ich allgemein fett werde?", schluchzt die Herzogin laut einer Quelle.

Gut, dass es beim royalen Gatten spätestens JETZT Klick machte. Er ließ ihr noch am gleichen Tag ein Blumenbouquet mit folgenden Sätzen zukommen: "Für meine Kate, meine Schöne, meine Frau. Ich bin der glücklichste Mann der Welt."

Ein Pluspunkt: In Sachen Versöhnungsgesten scheint der Prinz keine Nachhilfe zu benötigen...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!