Hot Stories

OMG! Die Geschichten aus Sex and the City sind alle wahr?!

Von laura.sodano am Samstag, 9. Januar 2016 um 10:23 Uhr
Wow, da sind wir jetzt doch kurz baff! Eigentlich dachten wir ja immer, die wilden Bettgeschichten aus Sex and the City können nur erfunden sein... aber Cynthia Nixon belehrt uns jetzt eines besseren!

Wenn es um unsere liebste Kultserie Sex and the City geht, macht uns ja eigentlich niemand so schnell etwas vor. Schließlich können wir jede Folge fast auswendig mitsprechen und kennen auch sonst alle mehr oder weniger pikanten Details rund um die Show. Naja, dachten wir zumindest!

Denn Cynthia Nixon (49) plauderte jetzt im Livechat mit „IMDb“ aus, dass alle Bettgeschichten in der Serie auch in Wahrheit irgendjemandem irgendwann einmal tatsächlich so passiert sind. Wow!

„Es gab eine Regel für das Drehbuch. Nichts durfte geschrieben werden, das nicht wirklich auch einem der Drehbuchautoren oder jemandem, den sie direkt kennen, passiert ist“, verrät Cynthia und stellt gleich auch noch klar, „Es durfte aber auch nicht nach dem Prinzip sein, der Schuhmacher der Schwester meines Vaters Bruder hat einmal gehört, usw... Die verrückten Geschichten, die uns in der Serie passiert sind, sind also wirklich so passiert.“

Huiiii, da schießen uns doch glatt Samanthas (Kim Cattrall, 59) Geschichte mit Mr. Too Big oder Carries (Sarah Jessica Parker, 50) kurze Affäre mit dem pinkelnden Politiker durch den Kopf. 

Wir schauen ab jetzt jedenfalls noch einmal mit einem ganz anderen Blick auf Sex and the City!