Hot Stories

OMG: Endlich können wir Ryan Gosling daten

Von julia.mattyhse am Donnerstag, 6. Juli 2017 um 12:25 Uhr

Ryan Gosling gehört zu den attraktivsten Schauspielern Hollywoods und ist deswegen für uns alle wohl unerreichbar. Jetzt gibt es einen Grund, wieso wir die Hoffnung nicht ganz aufgeben sollten…

Wenn wir Ryan Gosling sehen, dann wird uns allen ganz warm… ums Herz. Der schöne Schauspieler verzaubert uns jedes Mal aufs Neue. Verständlich, dass es uns in tiefe Trauer stürzte, als bekannt wurde, dass Eva Mendes uns ihn direkt vor der Nase weggeschnappt hat. Okay, wir geben zu, dass wir wohl nie eine reale Chance bei dem Hottie hatten, aber man wird jawohl noch träumen dürfen. Jetzt es gibt einen Grund wieder neue Hoffnung zu schöpfen, denn der "La La Land"-Darsteller hat einen Doppelgänger und er kommt aus Deutschland…

Dieser Minister-Sohn sieht aus wie Ryan Gosling

Zugegeben: Bisher waren Politik und Traummänner nicht unbedingt zwei Themen, die wir miteinander in Verbindung gebracht haben, doch das wird sich jetzt, dank dem Sohn von Minister Armin Laschet, ändern. Ihr habt noch nie von Johannes Laschet gehört? Dann solltet ihr euch spätestens jetzt seinen Namen merken, denn der Blogger startet gerade so richtig durch, weil er aussieht wie der Traummann aus Hollywood. Doch der Jurastudent hat noch mehr Talente, schon seit Jahren präsentiert er seinen 30 Tausend Followern auf Instagram einen Stil, von dem sich sogar Ryan Gosling noch eine Scheibe abschneiden könnte. Schick im Anzug, lässig in Lederjacke oder entspannt mit Trenchcoat und Jeans, der 28-Jährige weiß einfach wie es geht. Haaach, wir kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. 😍

 

Doch anstatt sich über den schmeichelnden Vergleich zu freuen, empfindet der Minister-Sohn den Rummel eher als störend und sagte in einem Interview: "Ich bin ich und bleibe ich." Wenn es nach uns geht, darf er gerne so bleiben wie er ist, denn diesen wunderschönen Anblick wollen wir nicht mehr missen.

Joko und Klaas: #GoslingGate

Johannes Laschet ist nicht der erste deutsche Doppelgänger von Ryan Gosling. Im vergangenen März erlaubten sich Joko und Klaas, die wohl witzigsten Moderatoren Deutschlands, einen Streich der in die Fernsehgeschichte einging: Sie schafften es bei der Verleihung der Goldenen Kamera einen Doppelgänger des Hollywood-Schauspielers einzuschleusen. Ludwig Lehner, der in dem Kostüm steckte, schaffte es sogar bis auf die Bühne und nahm den Preis für den Film "La La Land" entgegen. Die beiden Entertainer hatten selbst nicht damit gerechnet, dass ihr minutiös durchgeplanter Scherz klappen würde. Erst als der falsche Ryan Gosling die Bühne betrat viel auf, dass die Veranstalter reingelegt wurden und dass, obwohl ihr Double dem Star nicht mal wirklich ähnlich sah.

Im Gegensatz zu Joko und Klaas Doppelgänger braucht Johannes kein Kostüm, um unsere Herzen höher schlagen zu lassen. Wir sind dann mal wieder bei Instagram und schmachten stundenlang sein Profil an. 😍😏

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!