Hot Stories

OMG: Rihanna wird Creative Director bei Puma!

Von Laura am Mittwoch, 17. Dezember 2014 um 09:28 Uhr

Wow, da hat Puma einen Mega-Deal an Land gezogen. Herzogenaurach - eine Stadt in Mittelfranken und Sitz des Sportartikelherstellers - wird in Zukunft wohl öfter prominenten Besuch bekommen. Nämlich von Rihanna! Die Sängerin ist ab sofort (Und wir können es selbst kaum glauben!) Kreativdirektorin der Marke!

Rihanna (24) und Puma machen gemeinsame Sache! Die Sängerin wird jedoch nicht nur eine vorübergehende Designkollaboration mit dem deutschen Hersteller für Sportartikel eingehen, sondern übernimmt ab sofort die Position des Creative Directors

Auf Instagram postete die 24-Jährige gestern mehrere Bilder von ihrem Besuch in Herzogenaurach und schrieb: „Das Gesicht, was du machst, wenn du der neue Creative Director von Puma bist!" Ausnahmezustand unter den Bildern und auch im kleinen Städtchen in Mittelfranken. Ab Januar startet Rihannas neue Herausforderung im Bereich „Women's Training" - werben wird der Superstar natürlich gleich selbst. Guter Schachzug, Puma!

Damit setzt auch die zweite Sportmarke in kürzester Zeit auf prominente Unterstützung eines Musikers. Erst vor wenigen Wochen gaben Adidas und Kanye West (37) ihre Zusammenarbeit bekannt. Kanye West trat sogar spontan bei einem Firmenevent auf - In Bamberg.

Ob Puma schon eine Weihnachtsfirmenfeier hatte?

Rihanna X Puma