Hot Stories

Oscar de la Renta angeblich schwer erkrankt

Von GRAZIA am Freitag, 15. Oktober 2010 um 09:55 Uhr

Denkt Oscar de la Renta ans Aufhören? Ein US-Magazin behauptet, es stehe schlecht um die Gesundheit des Designers. Gerüchte um einen Nachfolger gibt es auch schon.

Das US-Magazin "Page Six" berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, dass Oscar de la Renta schwer krank ist und sich bald als Designer zurückziehen wird.

Der 78-Jährige musste sich einer komplizierten Hüft-Operation unterziehen und leidet angeblich immer noch an den Folgen des Eingriffs.

"Oscar hält Meetings in seinem Büro ab, aber er wird immer schwächer und braucht Nickerchen, um sich zu erholen", behauptet ein Insider.

Steht es wirklich so schlecht um den Designer? Im September wirkte Oscar noch voller Lebensfreude, als er im Anschluss an seine Show über den Catwalk schritt.

Sein Management lässt ausrichten: "Oscar erfreut sich bester Gesundheit. Er geht jeden Tag zur Arbeit. Jeglich Neueinstellungen haben nichts mit dem Design-Prozess zu tun und es gibt keinerlei Pläne ihn als Kreativdirektor zu ersetzen."

Mit diesem Statement will das Unterenehmen vor allem den Gerüchten um Olivier Theyskens als Oscar de la Rentas Nachfolger ein Ende bereiten. Gerüchten zufolge war der Belgier allerdings auch schon als neuer Chefdesigner für Chanel, Lanvin, Valentino und Dior im Gespräch.

Höchste Zeit, dass Theyskens endlich einen Job annimt - bis dahin ist offensichtlich kein Designer-Job sicher.