Hot Stories

Oscars 2013: Die Nominierten, die Favoritin & die Überraschung

Von GRAZIA am Mittwoch, 9. Januar 2013 um 11:18 Uhr

Bis zu den Oscars am 24. Februar dauert es nicht mehr lange und die ersten News haben wir auch schon parat. Stichwörter: Emma Stone, Jennifer Lawrence & Adele.

Morgen in der Mittagspause werden wir nicht bei unserem Lieblingsitaliener sitzen, wir werden gebannt lauschen, wenn Emma Stone zusammen mit Seth MacFarlane (dem diesjährigen Gastgeber) verkündet, wer dieses Jahr für einen Oscar nominiert ist.

Dann wird Emma auch den Namen von Jennifer Lawrence vorlesen. Die 22-Jährige hat in ihrer Rolle als Hauptdarstellerin in dem Film „Silver Linings Playbook“ extrem gute Chancen auf einen Oscar als beste Schauspielerin.

Das sehen auch die Buchmacher des Wettportals William Hill so und rechnen Lawrence noch vor Jessica Chastain in Zero Dark Thirty und Anne Hathaway in Les Misérables die besten Chancen aus.

Und, was hat das Ganze mit Adele zu tun? Die 24-Jährige könnte bei der Verleihung ein fulminantes Comeback feiern, denn anlässlich des James Bond-Tributs, soll sie ihren Song 'Skyfall' performen.

Dieser ist übrigens auch ein potenzieller Kandidat für die Kategorie “Bester Original Song“ - es würde sich für Adele als sehr lohnen zu erscheinen ...