Hot Stories

Pamela Anderson strippt für PETA

Von Claudia am Montag, 17. Februar 2014 um 11:11 Uhr
Pamela Anderson (46) setzt sich seit Jahren für die Tierschutzorganisation PETA ein. Jetzt zeigt sie mal wieder, wie ernst ihr das Thema ist.

Um für die Rechte der Tiere zu demonstrieren, zeigt Pamela Anderson regelmäßig wie wichtig ihr das Thema ist. In der Öffentlichkeit greift die ehemalige "Baywatch"-Badenixe deshalb auch schon mal zu drastischen Maßnahmen. So auch im aktuellen PETA Clip

In dem kurzen Video kann man die 46-Jährige dabei beobachten, wie sie sich langsam und sexy auszieht. Es sieht beinahe so aus, als würde sie den Striptease nur für den Zuschauer hinlegen. Doch dann kann man einen kleinen niedlichen Hund sehen, der auf einem Sessel sitzt und Pam beobachtet. Am Ende räkelt sie sich komplett nackt auf einem Bett - neben ihr der süße Vierbeiner. 

Viele Männer denken bei diesem Anblick sicher nicht direkt an Tierschutz. Doch auch dieses Mal zieht Pamela die Aufmerksamkeit für das Thema Tierschutz mit vollem Körpereinsatz auf sich.