Hot Stories

10 Dinge, die ihr über Meghan Markle noch nicht gewusst habt

Von Lorena am Dienstag, 28. November 2017 um 17:25 Uhr

Meghan Markle und Prinz Harry haben vergangenen Montag ihre Verlobung bekannt gegeben. Deswegen haben wir 10 Fakten für euch, die ihr garantiert noch nicht über die zukünftige Frau des Rotschopfes gewusst habt…

Kurz nach ihrem Umzug nach London und dem Ende ihrer Rolle in der Serie "Suits", gab der Kensington Palace nun am vergangenen Montag die Verlobung von Meghan Markle und Prinz Harry bekannt. Nachdem wir vom ersten öffentlichen Kuss der beiden bis zum Twinning-Moment mit Herzogin Kate über jedes Detail berichtet haben, haben wir etwas Recherche betrieben, um die neue Schönheit an der Seite des britischen Rotschopfes besser kennenzulernen: Hier kommen zehn Fakten über Meghan Markle, die ihr garantiert noch nicht gewusst habt… 😉

1. "Meghan" ist nicht ihr voller Name

Meghan entschied sich dafür, ihren mittleren Namen Meghan als ihren Ruf- und Künstlernamen zu verwenden. Ob ihr voller Name Rachel Meghan Markle, den ihrer Rolle der Rachel Zane, in der Serie "Suits" wohl inspirierte?! 😉

2. Amerika meets britisches Königshaus

Seit 8. Jahrzehnten wird Meghan Markle die erste Amerikanerin sein, die der royalen Familie beitreten wird. Die letzte Amerikanerin, die vor Meghan in die englische Familie einheiratete, war Wallis Simpson, welche im Jahr 1937 den Herzog von Windsor heiratete.

3. Sie ist Harrys weit entfernte Cousine

Ja, ihr habt richtig gelesen: Prinz Harry und Meghan Markle, die kurz davor sind den Bund der Ehe zu schließen, haben gemeinsame Vorfahren. Ralph Bowes, der im Jahr 1480 in Streatlam, County Durham geboren wurde und den Titel des Sherrifs trug, ist der Großvater 15. Grades von beiden, sowohl Meghan als auch Harry. Die beiden sind allerdings nicht die einzigen Verwandten in der royalen Familie, denn auch Herzogin Kate und Prinz William haben gemeinsame Vorfahren…🙆

4. Meghan wird keine Prinzessin

Sobald Meghan Markle und Prinz Harry den Bund der Ehe schließen, wird der neue Titel der Beauty nicht der einer Prinzessin sein, sondern sehr wahrscheinlich "Herzogin von Sussex", passend zum Rotschopf, der nämlich nach der Hochzeit von der Queen zum "Herzog von Sussex" ernannt werden wird… 👰

5. Sie war Lifestyle-Bloggerin

Im Jahr 2014, startete Meghan Markle ihren eigenen Lifestyle-Blog und das Brand "The Tig", auf dem von Essen über Fashion bis zu Reisen alles zu finden war. Im April 2017 verkündete Meghan allerdings, nach fast drei Jahren, mit einem rührenden Post auf Instagram das Ende von "The Tig". Ob es wohl was mit dem geplanten Eintritt in die royale Familie zu tun hatte? 😱

6. Meghan Markle machte Karriere als Schönschreiberin

In den Anfängen ihrer Karriere arbeitete Meghan neben der Schauspielerei und den Castings im Bereich der freelance Kalligrafie und schrieb mit ihrer schönen Handschrift unter anderem prominente Hochzeitseinladungen und Einladungen Events…

 

Because my dad taught me to always write thank you notes.... #gratitude #pentopaper

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle (@meghanmarkle) am

7. Sie hat afrikanische Wurzeln

Meghan Markles Mama Doria, die als Yoga-Lehrerin arbeitet, ist schwarze Afrikanerin. Ihr Vater Thomas Markle, der selbst erfolgreich in der TV-Industrie tätig ist und großen Einfluss auf Meghans Karriere gehabt hat, beschenkte die 36-Jährige mit Holländischen und Irischen Wurzeln. Meghan Markle wird damit die erste dunkelhäutige Frau in der royalen englischen Familie. 😍

 

No filter. Just happiness with my mama bear. #homesweethome #LA #californialove #iloveyoumom

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle (@meghanmarkle) am

8. Meghan schauspielerte an der Seite von Robert Pattinson

In dem Film "Remember Me", der definitiv all unsere Herzen berührt hat und immer noch zu unseren Lieblingsfilmen gehört, ist nicht nur Robert Pattinson in der Hauptrolle zu sehen, sondern auch Meghan Markle, die ihrem Namen mal wieder alle Ehre macht und die Rolle der Meghan übernahm… 🙈

9. Ellen DeGeneres überzeugte sie davon einen Hund zu adoptieren

Meghan Markle, die sich nicht nur besonders liebevoll für Menschen, sondern auch für Tiere einsetzt, traf in einem Tierheim durch Zufall auf TV-Host Ellen DeGeneres. Obwohl die beiden sich zu dem Zeitpunkt noch nicht kannten, sagte Ellen ihr mehrmals, sie solle einen Mischling adoptieren. Gesagt getan, Meghan schenkte ihrem Liebling Bogart ein wunderschönes zuhause! 💗

 

Oh, my boys. This pic says it all. Bogart & Guy. #adoptdontshop #thelookonbogartsface

Ein Beitrag geteilt von Meghan Markle (@meghanmarkle) am

10.  Die Karriere startete als Koffer-Model

In den Anfängen ihrer Karriere im Showbusiness von 2006–2007, erschien Meghan als Koffer-Model in der bekannten Show "Deal or No Deal" für mehr als 30 Episoden. Für ca. 1 Jahr öffnete sie in der Show die beliebten Koffer… 👜

Meghan Markle und Prinz Harry haben es dir angetan? Dann solltest du unbedingt auch hier vorbei schauen:

Verlobung bestätigt: Prinz Harry und Meghan Markle werden heiraten!

Prinz Harry und Meghan Markle: So süß strahlen sie nach der Verlobung!

Prinz Harry und Meghan Markle: Alle Details zum Heiratsantrag