Hot Stories

Adriana Lima: Für ihre Verlobung wird sie ausgelacht

Von Frederika am Donnerstag, 1. Juni 2017 um 12:39 Uhr

Adriana Lima verkündet ihre Verlobung stolz auf Instagram, doch alle machen sich über sie lustig…

Adriana Lima ist verlobt, doch es nicht so, wie ihr denkt. Der Victoria's Secret-Engel postete ein Bild auf Instagram, das sie mit einem Verlobungsring zeigt – dabei wussten wir bisher nicht einmal, dass die 35-Jährige in einer Beziehung ist. Tatsächlich: Adriana ist single und hat sich mit sich selbst verlobt – wenn das nicht die coolste Sache ist, die ihr heute gehört habt, dann wissen wir auch nicht weiter. 🤷🏼‍♀️

"Was der Ring bedeutet?", schreibt sie unter den Schnappschuss, "Er ist symbolisch. Ich bin mir selbst und meinem eigenen Glück verpflichtet. Ich bin mit mir selbst verheiratet. Ladies, liebt euch selbst! Und ja, ich bin single." Ihre Message verzierte sie mit Ring- und Kronen-Emojis – schließlich ist das Model spätestens jetzt eine echte Queen. 👑

 

Ein Beitrag geteilt von Adriana Lima (@adrianalima) am

Adriana Lima: "Ich bin mit mir selbst verlobt"

Wir stehen vollstens hinter dem Inhalt, den das Single-Model uns vermitteln will. Für viele Frauen kommt Selbstliebe oft zu kurz, ihr Fokus liegt auf der Arbeit, ihren Beziehungen, ihrem Gewicht oder ihren Kindern. Eine solche Einstellung kann dazu führen, dass man sich nur auf das konzentriert, was andere Leute wollen – die eigenen Bedürfnisse kommen oft zu kurz. Adriana erinnert uns deshalb daran, dass unser eigenes Glück immer an erster Stelle stehen sollte. Klar, für manche ist es das Schönste, mit einem Mann an seiner Seite zum Altar zu schreiten, doch auch selbst-gekaufter Schmuck und ein Glamour-Selfie sprechen für sich. Die Wahl bleibt euch überlassen – so wie jede andere auch. Doch wie es nun einmal so ist: Wenn sich jemand für den Selbstwert der Frau einsetzt, hagelt es Witzelein und  dumme Sprüche wie "Nur weil du keinen Mann findest, wirst du jetzt zur Feministin" – schade, dass eine so tolle Message von Internet-Hatern zerstört wird.