Hot Stories

Alles aus? John Legend tanzt mit einer Anderen und Chrissy Teigen rächt sich SO

Von Frederika am Montag, 15. Mai 2017 um 09:51 Uhr

Aus für Hollywoods Traumpaar? John Legend hat Chrissy Teigen betrogen und SO rächt sie sich jetzt…

John Legend ist gerade auf seiner "Darkness and Light"-Tour und wie eine echte Musik-Legende lässt er es "on the road" wild hergehen – auch mit den Frauen. Eine Dame scheint im ganz besonders gut gefallen zu haben, und es war nicht seine Ehefrau Chrissy. Er hielt ihre Hand, tanzte eng mit ihr und sie lachten gemeinsam – doch keine Panik: Die Rede ist von einem Fan, den der Pop-Schnuckel während eines Konzertes auf die Bühne bat. Doch selbst das schien der Mutter seiner Tochter Luna nicht gefallen zu haben – immerhin begleitet sie ihren Ehemann zu all seinen Auftritten und musste das Ganze live miterleben. Wie wir sie kennen, ließ eine witzige Rache-Aktion nicht lange auf sich warten. 😏

Chrissy Teigen lässt sich Partner-Tattoo mit einem Fremden stechen

Was Chrissy unter "Payback" versteht? Partner-Tattoos mit einem Fremden namens Eddie, um John genauso eifersüchtig zu machen. In der Manier einer Social Media-Queen dokumentierte sie das Geschehen natürlich auf Snapchat…

Das Ergebnis: Chrissys und Eddies Rücken zieren nun die Worte "It‘s a prank, bruh" – und natürlich nur als Henna-Tattoo. Glück gehabt, John und well played, Liebe Chrissy! 😉

John Legend und Chrissy Teigen: Sie bleiben unser Traumpaar

Natürlich war der von Chrissy so dramatisch inszenierte Streit nur ein Spaß – das bewies John dann endgültig am Sonntag, als er seiner Frau zum Muttertag gratulierte. Unter ein süßes Throwback-Bild von der 31-Jährigen und ihrer Tochter Luna schrieb der Sänger: "Happy Muttertag an meine wunderbare Ehefrau. Luna hat so viel Glück, dass ihre Mutter sie aus ganzem Herzen liebt und ihr so viel Freude bereitet." Haaach, unser Herz würde einfach zerbrechen, wenn es diese kleine Family nicht mehr geben würde – wie gut, dass die lustigen Aktionen des Ehepaares nicht ernst gemeint waren… 💁🏼

 

Ein Beitrag geteilt von John Legend (@johnlegend) am