Hot Stories

Amal Clooney: So herzzerreißend schwärmt sie von George Clooney!

Von Judith am Samstag, 9. Juni 2018 um 10:52 Uhr

Rechtsanwältin Amal Clooney hielt gerade die wohl romantischste Rede ever über Hubby George Clooney und rührt nicht nur uns damit zu Tränen...

Dass George Clooney in Amal Clooney die Liebe seines Lebens gefunden hat, wissen wir ja schon. Denn der Ex-Womanizer sprach in der Vergangenheit schon häufiger vom Kennenlernen der beiden – das übrigens so herrlich normal ist und allen Singles Hoffnung machen kann, der Geburt der gemeinsamen Zwillinge und sooo rührend von dem Moment, als er wusste, dass Amal die Richtige ist. Hach... Die Rechtsanwältin hingegen bewahrte eher Stillschwiegen über ihre Lovestory. Bis jetzt! Denn die Juristin hielt eine Rede über ihren Ehemann und rührte den Schauspieler (und uns!) damit zu Tränen! Schnief...💕😪

Amal Clooney über George, die Kinder und ihre Liebesgeschichte

Am vergangenen Freitag wurde der 57-Jährige mit dem Life Achievement Award vom American Film Institute ausgezeichnet, einem Preis für sein Lebenswerk, und zahlreiche Promi-Freunde standen ihm bei der Gala zur Seite. Doch für den Gänsehaut-Moment des Abends sorgte Ehefrau Amal, die den Hollywood-Star mit ihrer Rede zu Tränen rührte. Darin sprach die Beauty über seine Großzügigkeit, seinen Kampf für Gerechtigkeit und seine Liebe für einen guten Streich. Und sie sprach über ihre Bewunderung für ihren Mann... 

"Zu allererst ist er ein Gentleman", so die 40-Jährige über ihren Hubby, den sie 2014 heiratete. "Er ist ein Gentleman in jedem Sinne des Wortes und auf gewisse Weise scheint das seher selten geworden zu sein und vielleicht sogar altmodisch. Ich glaube sein unglaubliches Talent und Charakter haben ihn hierhin geführt. Und diese Eigenschaften machen ihn auch zu einem tollen Ehemann und Vater."

Amal Clooney: "Ich konnte nicht schlafen wenn wir getrennt waren"

"Ich traf George als ich bereits 35 Jahre alt war und anfing, mich mit dem Gedanken abzufinden, eine alte Jungfer zu werden", scherzte die Menschenrechts-Anwältin und erzählte weiter von ihrem Kennenlernen. "Schon bald merkte ich, dass egal was passiert, ich mit niemand anderem zusammen sein wollte. Ich konnte nicht schlafen wenn wir getrennt waren und, wie man mir gesagt hat, hatte ich ein ganz besonderes Lächeln auf dem Gesicht, wenn immer ich seine Nachrichten oder Briefe las, die er in meiner Handtasche versteckte." 

 

Ein von @guysandpeople geteilter Beitrag am

Amal schwärmte weiter über seine Beziehung zu ihren gemeinsamen Zwillingen, Ella und Alexander, die gerade ein Jahr alt geworden sind: "Fünf Jahre später und nichts von alledem hat sich verändert. Er ist derjenige, dem meine gesamte Bewunderung gilt, und derjenige, dessen Lachen mich jedes mal zum Schmelzen bringt. My Love, das, was ich mit dir gefunden habe, ist die große Liebe, von der ich immer gehofft hatte, sie existiert. Und dich mit unseren Kindern zu sehen ist die größte Freude meines Lebens. Du erfüllst unser zu Hause mit Glück und Fröhlichkeit und zwar noch bevor die Kinder herausgefunden haben, dass 'Dada' tatsächlich Batman, ein sprechender Fuchs und Freund mit Mary Poppins ist."

"Ich bin so stolz auf dich, my Love. Herzlichen Glückwunsch zu der großen Ehre, die dir heute zuteil wird. Ich bin stolz auf dich, aber ich weiß auch, dass unsere Kinder, sobald sie nicht nur herausfinden, was du getan hast, sondern wer du bist, werden sie auch so stolz auf dich sein." Hach, wo sind die Taschentücher? 

Noch mehr herzerreißende News von George Clooney und Amal gibt es hier:

George und Amal Clooney: Wieso ihr Kennenlernen allen Singles Hoffnung macht​​​​​​​

George und Amal Clooney: Das ist ihre Maßnahme gegen Babygeschrei

Awww: Ab diesem Zeitpunkt wusste George Clooney, dass Amal die Richtige ist