Hot Stories

Amber Heard setzt sich gegen häusliche Gewalt ein!

Von Linnea am Dienstag, 6. Dezember 2016 um 14:45 Uhr

Schauspielerin Amber Heard hat ein Video veröffentlicht, indem sie das erste Mal seit der Scheidung von Johnny Depp über häusliche Gewalt spricht…

Es war einer der Rosenkriege des Jahres: Amber Heard ließ sich im vergangenen Sommer von Johnny Depp scheiden und mit der Trennung wurden gleichzeitig auch Gerüchte über häusliche Gewalt laut. Jetzt spricht die Schauspielerin das erste Mal offen über das Thema und setzt sich dagegen ein…

„Wie konnte mir so etwas passieren?“

In einem Kurzfilm mit dem Hashtag #GirlGaze fragt sich die 30-Jährige selbst: „Wie konnte mir so etwas passieren? Ich bin klug, ich bin stark, ich bin selbstbewusst… und trotzdem war ich ein Opfer.“ Und auch für andere Menschen setzt sich Amber Heard ein: „Es passiert so vielen Frauen. Wenn das ganze Zuhause, hinter verschlossenen Türen, geschieht und es ist jemand, den man liebt, dann ist das alles andere als einfach(…).“

Sie selbst habe es nur überstanden, weil sie Hilfe und Unterstützung gehabt hat: „Hätte ich nicht ein paar Menschen um mich gehabt, denen ich wirklich vertraute, ein paar Freunde, ein paar Frauen, wäre mein Leben vollkommen anders gewesen.“ Weiter appelliert sie an alle Frauen, die sich in einer solchen Situation befinden: „Werdet laut und sprecht darüber!“

So viel Mut bekommt ein dickes Like von uns. Hier könnt ihr das ganze Video anschauen:

MerkenMerken

MerkenMerken