Hot Stories

Ashton Kutcher treibt Mila Kunis mit Namens-Vorschlägen auf die Palme

Von Christina am Freitag, 18. November 2016 um 15:05 Uhr

Mit Ashton Kutcher (38) Kinder großzuziehen ist für Mila Kunis (33) sicherlich nicht leicht, aber dafür um so lustiger! Gemeinsam haben die beiden bereits eine kleine Tochter, doch Mila ist hochschwanger und erwartet das zweite Kind, nur bei der Namenswahl scheinen sich die beiden Schauspieler nicht ganz einig zu sein...

Ashton Kutcher ist ein echter Scherzkeks!

Nun erzählte der Hollywood-Schauspieler mit welchen ungewöhnlichen Namens-Vorschlägen für den ungeborenen Sohn der „Two and a half Men“-Star bei seiner Frau gescheitert ist!

Am Mittwochabend plauderte Ashton Kutcher bei der US Late Night Show „Conan“, dass er seinen Sohn gerne „Hawkeye“ nennen würde. Ja, klingt nicht nur komisch, ist es auch! Denn der Name „Hawkeye“ heißt übersetzt „Auge des Falken“, so hieß ein Serien-Charakter der 70er Jahre Serie „M*A*S*H“, der Bundesstaat Iowa, aus dem Ashton stammt, wird umgangssprachlich so genannt und es soll der Schlachtruf einer Gemeinschaft sein, die an eine Gottheit mit diesem Namen glauben.

Wow, was für eine tolle Namens-Idee Ashton-Kutcher!

Mila Kunis war mit diesem Vorschlag erstaunlicherweise nicht einverstanden und lehnte diesen Namen komplett ab, ohne Diskussionen. Mittlerweile sollen sich die beiden auf einen Namen für ihren ungeborenen Sohn geeinigt haben, den sie aber noch nicht preisgeben. Ihre zweijährige Tochter heißt übrigens Wyatt Isabelle.

Hier seht ihr das lustige Video: