Hot Stories

Auch Gigi Hadid struggelt beim Workout und wir lieben sie dafür

Von Linnea am Donnerstag, 30. März 2017 um 14:19 Uhr

Dass auch Topmodels nicht jedes Workout durchhalten und für ihren Traumkörper hart arbeiten müssen, bewies nun Gigi Hadid

Ja Ladies, spätestens jetzt wird es Zeit ins Gym zugehen, immerhin steht der Sommer kurz bevor und einen Bikini-Body zu bekommen dauert leider selbst mit Saftkuren & Co. mehr als ein paar Tage. Zum Glück können wir uns als extra Motivation auf die Traumkörper der Supermodels verlassen, die für ihre stählernen Abs ebenfalls jede Menge Workouts hinter sich bringen müssen. Das auch diese bei einigen Übungen ins Struggeln geraten, bewies jetzt Gigi Hadid und wir lieben sie dafür…💁

Auch Gigi Hadid hat Schwierigkeiten mit der Plank

Für einen Teil der laufenden #PerfectNever Kampagne von Reebok, dessen Gesicht das Model ist, wurde sie von ihrem Box-Trainer Rob Piela interviewt, während sie eine Plank hält (uff, alleine die Vorstellung bringt uns ganz schön ins Schwitzen😱). Die ersten Fragen in der harten Übung meistert die 21-Jährige mit Bravour und gerät dann trotzdem ins struggeln, bis sie schließlich aufgibt – danke Gigi, das gibt uns allen Motivation!😂

Übrigens sind auch die Antworten des Topmodels mega interessant: Als zwei easy Tipps für eine positive Einstellung, nennt die große Schwester von Bella Hadid, das Anrufen von Mama und eine gesunde Ernährung, auf die Frage, was sie ihrem jüngeren Ich raten würde, weiß das Model wie aus der Pistole geschossen: "Am Ende wird alles gut" und mit dem Wort "Perfektion" verbindet die hübsche Blondine das Adjektiv "niemals". Wir freuen uns, dass Gigi so herrlich normal geblieben ist und auch nicht jedes Workout komplett durchhält.

Hier könnt ihr das gesamte Interview sehen:

Themen