Hot Stories

Betrug und Mord: Warum Zac Efron jetzt zu Hollywoods Bad Boy wird

Von Frederika am Dienstag, 16. Mai 2017 um 09:27 Uhr

Frauenschwarm Zac Efron scheint auch eine dunkle Seite zu haben: Warum er sich jetzt mit Serienmorden auseinander setzen muss – wir wissen mehr…

Sunnyboy Zac Efron muss sich schon bald mit einer düstereren Rolle beschäftigen: Es geht um Serienmord, Betrug seiner Freundin und Blutrunst. Doch keine Panik: Unser liebster Hollywood-Schnuckel hat nicht plötzlich auf die dunkle Seite gewechselt, sondern sich lediglich eine heiß begehrte Filmrolle gesichert. In "Extremely Wicked, Shocking Evil and Vile" wird er einen der abscheulichsten Serienmörder der Welt spielen: Ted Bundy – das berichtet The Hollywood Reporter.

Zac Efrons neue Filmrolle: Es gibt schon erste Details

Regisseur des neuen Filmprojektes soll Joe Berlinger sein, das Skript schreibt Michael Werwie. Laut dem Hollywood Reporter ist der Film "aus der Perspektive von Elizabeth Kloepfer erzählt, der langjährigen Freundin von Ted, die über Jahre hinweg jegliche Anschuldigungen gegen ihren Partner zurückgewiesen hat und letztendlich zu derjenigen wird, die ihn der Polizei ausliefert. Erst vor seiner Hinrichtung erfahren sie und der Rest der Welt, wie brutal die unzähligen Morde des Täters abgelaufen sind."

Die Geschichte basiert übrigens auf wahren Geschehnissen: Ted Bundy verführte und vergewaltigte 28 junge Frauen, tötete und zerstückelte sie anschließend und vertuschte jegliche Spuren. Überführt wurde er schließlich unter Anderem wegen zahnärztlichen Gutachten zu Bissspuren an seinen Opfern.

DARUM hat Zac Efron die Rolle bekommen

Zac Efron als psychopathischer Serienkiller? Zugegeben: So richtig vorstellen können wir uns das noch nicht. Laut Produzent Nicolas Chartier wurde er ausgewählt, weil "er die Tiefen und den Charme, die den Mörder ausmachten, zu gleichen Teilen spielen kann". Dass der Hollywood-Hottie uns verführen kann, das glauben wir ja, aber ihn beim grausamen Töten, Beißen und mit Waffen auf der Leinwand zu sehen? Davor gruseln wir uns dann doch ein bisschen! Der Dreh beginnt jedoch erst im Oktober – wir haben also noch genug Zeit, um uns emotional auf den neuen Zac Efron vorzubereiten… 😉

Themen