Hot Stories

Beyoncé: So bereitet sich die Sängerin auf ihren Coachella-Auftritt vor

Von Frederika am Sonntag, 8. April 2018 um 08:36 Uhr

Kurz vor dem Coachella-Festival deutet alles auf einen spektakulären Auftritt von Beyoncé hin…

Dass jeder Auftritt von Beyoncé ein aufwendiges, spektakuläres Highlight ist, wissen wir schon längst. Jetzt sieht jedoch alles danach aus, als würde die Sängerin all ihre Shows noch toppen wollen, wenn sie in fast einer Woche auf dem Coachella-Festival auftritt. Als wäre das Festival nicht schon aufregend genug, sorgt die News zur Show von Queen Bey nun endgültig dafür, dass wir am liebsten alles stehen und liegen lassen würden, um uns einen Flug in die kalifornische Wüste zu buchen. Kurz vor dem Beginn des Events hat die Sängerin für ihre Performance nun nämlich 100 (!) neue Tänzer eingestellt und wir finden: Das klingt nach einer Show, die wir so schnell nicht vergessen werden.

 

Beyoncé bei Coachella: Wird das ihr bester Auftritt ever?

 

Ganze 11 Stunden soll die Beyoncé täglich proben, damit bei ihrem großen Coachella-Auftritt alles glatt läuft. Sie habe sich ein riesiges Studio gemietet, dass von einem Security-Team bewacht wird, heißt es aus Insider-Kreisen. Die neuen Backup-Tänzer mussten alle eine Geheimhaltungsvereinbarung unterschreiben, nicht einmal das Recordlabel der dreifachen Mutter soll wissen, was die Sängerin plant.

 

 

Nachdem Beyoncé bereits 2017 auf dem wohl bekanntesten Festival der Welt auftreten sollte, dann aber aufgrund ihrer Schwangerschaft absagte und Lady Gaga für sie einsprang, freuen wir uns nun umso mehr auf die Performance der 36-Jährigen. Am 13. April geht es dann endlich los, Queen Bey selbst tritt am 14. Und am 21. April auf. Neben ihr sind übrigens auch noch Stars wie The Weeknd, Eminem und Cardi B dabei – wir können es jetzt schon kaum erwarten! 😍🎉

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.