Hot Stories

Blake Lively setzt sich DAFÜR ein und bekommt ein dickes Like von uns!

Von Linnea am Freitag, 28. Juli 2017 um 10:55 Uhr

Schauspielerin Blake Lively hat sich nun für mehr Toleranz eingesetzt und wir sind echte Fans von ihrem Engagement…

Dass wir große Fans von Blake Lively sind, sollte so langsam jedem klar sein. Der ehemalige "Gossip Girl"-Star führt nicht nur eine traumhafte Beziehung mit Hubby Ryan Reynolds bei der uns definitiv nur eins einfällt, nämlich #Goals und zieht mit ihm die gemeinsamen Töchter James und Ines groß, sondern ist auch noch eine echte Stilikone und versorgt uns immer wieder mit den schönsten Filmen ever. Jetzt hat die Schauspielerin sich auch noch für mehr Toleranz eingesetzt und bekommt für ihr Engagement ein dickes Like von uns!

Blake Lively teilt einen Post für mehr Toleranz

Seit Donald Trump im vergangenen Januar sein Amt als US-Präsident angetreten hat, gibt es immer wieder reichlich Proteste gegen ihn und seine Politik. Nachdem er gleich zu Beginn der Amtszeit seinen höchst umstrittenen Muslim-Ban bekannt gab, kommt jetzt ein erneutes Drama, nämlich seine Verkündung, keine Transgender mehr im Militär aufzunehmen. Kein Wunder, dass sich sofort diverse Celebrities, darunter auch Schauspielerin Blake Lively, öffentlich für mehr Toleranz eingesetzt haben und ihre Millionen von Followern darum baten, eine Unterschriftensammlung gegen diese News zu unterzeichnen.

Die Wifey von Ryan Reynolds postete ein Bild mit der Caption: "DAS ist Amerika. WIR sind die Menschen. ALLE MENSCHEN. Heute stehe ich mit all meinen Nachbarn. Kein Mensch ist eine Belastung. Ich glaube an Gleichheit. An Freiheit. An Möglichkeiten. An Güte, Akzeptanz und Gerechtigkeit. Ich glaube an diesen Staat und deswegen unterzeichne ich, wie auch viele andere, die Unterschriftensammlung. Bitte tut das auch." Wir lieben die Schauspielerin für dieses Statement!

 

Ein Beitrag geteilt von Blake Lively (@blakelively) am

Natürlich bekam Blake für diesen Post viel Zustimmung (unter anderem auch unsere), aber wie immer auch ein paar negative Kommentare à la "Für diesen Post werde ich dir entfolgen". Doch wie wir die sympathische Schauspielerin kennen und lieben, nahm sie sich die Zeit auf diese zu antworten und erklärte, dass Liebe wichtiger sei als Hass: "Ich wähle die Liebe. Das ist die einzige Sache, die wir alle haben. Es ist Frieden. Es ist Glück. Und es geht nicht um folgen oder entfolgen. Ich wünsche mir Glück für dich. Und ich hoffe, dass du herausfindest, dass dein Herz eine größere Kapazität hat, als du hier zeigst. Ich weiß, dass es so ist." Haaach, wie gerne hätten wir so eine starke Lady wie die 29-Jährige als BFF…

BlakeLively_Kommentar

Übrigens verriet der ehemalige "Gossip Girl"-Star schon im vergangenen November, kurz nach der Wahl von Präsident Donald Trump, in einem Interview mit der amerikanischen Elle, dass jede Lady ihre Stimme erheben und man sich vor allem gegen den Hass einsetzen sollte: "Nutzt eure Stimmen. Lasst euch von niemandem jemals den Mund verbieten. Es geht darum, Liebe zu verbreiten, weil das die einfachste Sache ist, die wir nun tun können (…)." Dazu müssen wir nichts mehr sagen, oder? We LOVE!

Wir finden, dass sich alle Ladies (uns eingeschlossen) eine dickes Scheibe von Blake Livelys Engagement abschneiden können!

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/