Hot Stories

Brad Pitt macht das Geständnis seines Lebens

Von Linnea am Donnerstag, 4. Mai 2017 um 09:52 Uhr

Schauspieler Brad Pitt hat nun erstmals nach der Trennung von Angelina Jolie ein Interview gegeben und offen wie nie über sein Leben gesprochen…

Ja, wir geben es zu: Man hat Brad Pitt die Strapazen der Trennung körperlich angesehen. Nun, fast neun Monate nachdem Angelina Jolie die Scheidung eingereicht hat, gab der Schauspieler der amerikanischen GQ Style sein erstes großes Interview und das kam eher einem Geständnis gleich. Der Schauspieler erzählte unglaublich intime Details aus seinem Leben, verriet den großen Kampf, den er im vergangenen Dreivierteljahr durchgemacht hat und machte uns mit dieser Beichte sprachlos…

 

Ein Beitrag geteilt von GQ (@gq) am

"Für mich ist diese Periode dazu da gewesen über meine Schwächen und Fehler nachzudenken und sie von meiner Seite der Straße aus zu betrachten. Ich kann mich an keinen Tag seit dem College erinnern, an dem ich nicht getrunken oder keinen Joint geraucht habe. Ich habe mit allem aufgehört, als ich eine Familie gegründet habe. Aber im letzten Jahr ist es ausgeartet – es wurde zum Problem. Ich bin wirklich glücklich, dass ich mit all dem durch bin." Wir können kaum erahnen, wie schwer diese Zeit für Brad Pitt gewesen sein muss…😳

"Zuhause war es einfach zu traurig" – Brad Pitt

 

Ein Beitrag geteilt von GQ (@gq) am

Des Weiteren erklärte er, dass er nach der Trennung nicht in sein Haus zurück gekehrt ist, sondern in einem Bungalow eines Freundes gewohnt hat, weil es "einfach zu traurig gewesen sei" und er unglaubliche Angst gehabt hätte, seine Kinder zu verlieren: "(…) Kinder sind sehr empfindlich, sie saugen alles auf. Sie brauchen jemanden, der ihre Hand hält und ihnen Dinge erklärt. Man muss ihnen zuhören. Wenn ich mich in meine Arbeit vertiefe, schaffe ich das oftmals nicht. Darin möchte ich besser werden." Wir sind uns sicher, dass der Schauspieler auf einem guten Weg dahin ist!

 

Ein Beitrag geteilt von GQ (@gq) am

Übrigens hat sich der "Inglourous Basterds"-Darsteller sich nicht nur in Sachen Alkohol einen gesünderen Lebensstil zugelegt, denn außer Cranberrysaft und Mineralwasser mit Sprudel, das ihm die garantiert "saubersten Harnwege in ganz Los Angeles" beschert, trinke er rein gar nichts mehr und bastelte in den vergangenen Monaten viel mit Ton, Gips und Holz. Für diese offene Ehrlichkeit bekommt Brad Pitt ein dickes Like von uns!👏

Wir wünschen dem Schauspieler alles Gute und hoffen, dass er auch in der Liebe wieder sein Glück findet!