Hot Stories

Brangelina-Aus: Angelina Jolie hat die Scheidung eingereicht

Von GRAZIA Deutschland am Dienstag, 20. September 2016 um 17:18 Uhr

Die neuen Gerüchte erschüttern uns: Angeblich sollen sich Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) trennen! Und nicht nur das: Sie soll schon die Scheidung eingereicht haben. Wie die WELT berichtet, bestätigte der Anwalt von Angelina Jolie nun die Vermutungen. Auslöser der Scheidung: Angeblich ein Streit über die Kinder! Wir sind geschockt…

Über die vergangenen Wochen hinweg wurden immer wieder Trennungsgerüchte laut. Angeblich kriselt es bei dem Paar schon länger – eine andere Person sei aber nicht Schuld. Vielmehr seien Unstimmigkeiten wegen der Kindererziehung der Auslöser für das Ende der Ehe.

Brad Pitts Erziehungsmethoden sollen Schuld sein

Der Grund, warum Angelina Jolie die Scheidung eingereicht hat, sei die Kindererziehung. Die Erziehungsmethoden, die Brad Pitt gegenüber der Brangelina-Sprösslinge angwendet hat, sollen der Schauspielerin gar nicht gefallen. Im Zuge der eingereichten Scheidung soll Angelina Jolie deswegen auch das alleinige Sorgerecht beantragt haben.

Angelina Jolie will ihm Besuchsrecht einräumen

Seit 12 Jahren ist das Schauspieler-Paar zusammen, seit 2014 verheiratet. Nun soll unser Traumpaar nicht mehr existieren. Bei der Hochzeit waren wir noch hin und weg von Angelinas Hochzeitskleid, den Schleier dazu bemalten ihre Kinder. Die Ehe schien perfekt. Brad Pitt soll nach der Scheidung lediglich ein Besuchsrecht erhalten.