Hot Stories

Channing Tatum und Jenna Dewan: Ihre neue Tanzserie müsst ihr sehen

Von GRAZIA am Mittwoch, 28. März 2018 um 16:45 Uhr

Schauspieler Channing Tatum und seine Ehefrau Jenna Dewan-Tatum beweisen mal wieder, dass sie einfach das Traumpaar schlechthin sind...

Hach, die Romantikerin in uns macht bei diesen beiden Turteltauben regelmäßig Luftsprünge. Denn die Liebesgeschichte von Channing Tatum und Jenna Dewan-Tatum ist fast zu schön um war zu sein. Die beiden Schauspieler lernten sich 2006 bei den Dreharbeiten zum Film Step Up kennen und sind seitdem verliebt wie eh und je, was sie uns auch regelmäßig mit süßen Liebesgeständnissen beweisen. Doch dass schon bei ihrem ersten Treffen die Funken nur so sprühten, hätten wir nicht gedacht. Das Video von Jennas "Step Up"-Audition ist jedenfalls so süß, dass es schon fast weh tut...😍💕

Jenna Dewan & Channing Tatum: Dieses Video versüßt euch das Wochenende

Dass Channing Tatum seinem Erfolg vor allem seinen heißen Tanzeinlagen zu verdanken hat, für die wohl auch seine Zeiten als Stripper Mitschuld tragen, ist kein Geheimnis. Ebenso wenig, dass Channing und seine Jenna sich bei den Dreharbeiten zum Tanzfilm Step Up ineinander verliebten. Wie unfassbar süß das erste Treffen der beiden allerdings war, wussten wir bisher nicht. Doch die 37-Jährige veröffentlichte jetzt auf ihrem YouTube-Kanal Auschnitte ihres Audition-Videos zum Launch der Web-Serie "Step Up: High Water". "Es ist wirklich lustig, wirklich süß und auch ein bisschen peinlich und verrückt, aber natürlich wollte ich es mit euch allen teilen", so Jenna zum Clip. Und das Video zeigt nicht nur ihre Killer-Dance-Moves, sondern auch ihr sympathisches Kichern und unterschwelliges Flirten mit Hubby Channing...

Dass die Lovestory der beiden so viel Ähnlichkeit mit der Story im Film hat, scheint da gar nicht mehr so verblüffend zu sein. Denn obwohl die Chemie zwischen den beiden Lovebirds von Anfang an stimmte, kamen sie erst einige Zeit später zusammen, als Channing mit anderen Crew-Mitgliedern feiern war: "Er kam morgens um zwei zu meinem Hotelzimmer und klopfte an die Tür und ich dachte nur 'was ist denn jetzt los?'", so die 37-Jährige in der Ellen DeGeneres Show über den Anfang ihrer Beziehung. "Und ich ging und machte die Tür auf und da stand er in Unterwäsche, Sombrero auf dem Kopf und Ugg Boots und meint 'lass uns das machen'."

"Step Up: High Water" ist DER neue Serientipp auf YouTube

Zusammen ist das Schauspieler-Ehepaar nun auch für die Produktion von der neuen "Step Up: High Water"-Serie verantwortlich. Das erste große Projekt aus dem Hause YouTube basiert auf dem gleichnamigen, fünfteiligen Film-Franchise und begeistert seit knapp zwei Monaten Zuschauer in Europa und den USA mit jeder Menge heißer Moves. Die Story handelt von einer Gruppe Tänzer an einer Schule für zeitgenössische Kunst und spielt in Atlanta, genauer gesagt in High Water, einer Kunsthochschule, die für ihre Härte bekannt ist. Die Zwillinge Tal Petrice Jones und Janelle – gespielt von den noch recht unbekannten Darstellern Petrice Jones und Lauryn Alisa McClain – ziehen aus Ohio dorthin und entdecken bald, dass jeder einzelne Schritt ein Test ist. Als sie sich ein neues Leben auf der Bühne aufbauen, lernen sie, wie weit sie gehen würden, um ihren Traum in Erfüllung gehen zu lassen und den Moment zu leben.

Weitere Hauptrollen in der zehnteiligen Spin-off Serie übernehmen Sänger Ne-Yo, Carlito Olivero – war unter anderem auch schon bei der Erfolgsserie "Modern Family" zu sehen –, Naya Rivera, bekannt aus der Musical-Serie "Glee",  "Straight Outta Compton"-Darsteller R. Marcos Taylor und Marcus Emanuel Mitchell. Hinter dem Projekt steht übrigens Lionsgate, die auch für die "Step Up"-Filme verantwortlich sind und die Produktions-Geschwister Jennifer Gibgot und Adam Shankman.

Ob es eine zweite Staffel der Serie geben wird, ist leider noch nicht bekannt. Um die Wartezeit zu überbrücken, schauen wir uns einfach nochmal alle fünf "Step Up"-Filme an...🙆

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥  Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook