Hot Stories

Channing Tatum und Jenna Dewan: Ist DAS der Grund für ihre Trennung?!

Von Linnea am Mittwoch, 4. April 2018 um 09:00 Uhr

Während wir alle immer noch geschockt von der News sind, dass Channing Tatum und Jenna Dewan sich getrennt haben, kam nun der wahre Grund für das Liebesaus ans Licht…

Am vergangenen Montag schockte uns eines der Traumpaare Hollywoods schlechthin, wir sprechen natürlich von Channing Tatum und Jenna Dewan, mit der News, dass sie sich nach knapp neun Jahren Ehe getrennt hätten. Kein Wunder, dass alle Fans (uns eingeschlossen) das offizielle Statement der ehemaligen Lovebirds, das sie sowohl via People als auch auf ihren Social Media-Accounts teilten, auf versteckte Hinweise nach dem wahren Grund hinter dem traurigen Liebesaus absuchten, denn beide verrieten nur, dass weder Heimlichkeiten noch schlüpfrige Ereignisse für den Break-up verantwortlich seien. Jetzt erklärte ein Insider gegenüber Page Six, wieso es wirklich es soweit kommen konnte…😳

Channing Tatum und Jenna Dewan: Trennung wegen der Arbeit?!

Für das schockierende Liebesaus zwischen Channing und der 37-Jährigen sollen größtenteils ihre Jobs verantwortlich sein, wie die Quelle verriet, denn sie hätten "wegen des Drucks der Arbeit immer mehr Zeit voneinander getrennt verbracht." Weiter erklärte der Insider, dass vor allem der "Magic Mike"-Star viel unterwegs gewesen sei: "Channing hat nonstop gearbeitet, alleine 2018 kommen vier Filme von ihm heraus. Es ist hart für eine Ehe, wenn man sooft getrennt ist, besonders, wenn man ein kleines Kind hat. Hinzu kommt, dass Jenna in der Vorproduktion ihres Filmes 'Berlin I Love You' ist". Doch damit nicht genug, erst kürzlich verkündete die Beauty nämlich via Instagram, dass sie sogar ein weiteres Projekt in Planung habe, denn sie gehört zu dem Cast einer neuen Show des amerikanischen Senders Fox.

Auch wenn die Trennung sehr schade ist, haben die "Step Up"-Darsteller, die sich 2006 am Set des Tanzfilmes kennen und lieben lernten und ihre Ehe mit ihrem Sprössling Everly krönten, alles erdenkliche versucht, aber am Ende hätte es einfach nicht gereicht, wie der Insider wissen will: "Channing und Jenna sind beide sehr verbunden mit ihrer Tochter und haben hart daran gearbeitet, soviel Zeit wie möglich als glückliche Familie zu verbringen, trotzdem schien es, als habe die Distanz die Probleme ihrer Beziehung vergrößert." Sollten wirklich die Jobs an diesem Liebesaus schuld sein, wäre dieser Break-up, über den übrigens das erste Mal bei den Oscars spekuliert wurde, als die Beauty ohne ihren Ehemann, sondern mit ihren BFFs auf der After-Show-Party der Vanity Fair erschien, noch eine Spur trauriger als bisher angenommen (falls dies überhaupt möglich ist)…😢

Wir wünschen sowohl Channing als auch Jenna alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass sie ganz bald wieder ihre Herzen verschenken können…

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/