Hot Stories

Chrissy Teigen entschuldigt sich für ihre Nippel und wir können nicht mehr

Von Linnea am Freitag, 27. Oktober 2017 um 10:14 Uhr

Model Chrissy Teigen hat es erneut getan – uns mit einer Aktion via Social Media Bauchweh vor Lachen bereitet…

Wenn eine Lady es schafft, selbst unsere trübsten Tage ein wenig besser zu machen, dann ist es eindeutig Chrissy Teigen! Die Social Media-Queen begeistert uns immer wieder mit lustigen Aktionen auf all ihren Accounts, egal ob sie Zutaten für ihr geliebtes Bananenbrot braucht und dafür die Unterwäsche ihres Hubbys, John Legend, bietet oder ihrem Doktor wegen ihres Pos textet. Jetzt hat die 31-Jährige, die für jeden Spaß zu haben ist und sich selbst nie zu ernst nimmt, sich für ihre Nippel entschuldigt und wir können nicht mehr vor Lachen…😂

Chrissy Teigen: "Ich wollte mich nur entschuldigen, dass ich Nippel habe"

Ihr Brüste-Dilemma begann am vergangenen Donnerstag, als die Beauty via Snapchat ein Video von ihrer Spray-Tan-Routine hochlud, um ihre Millionen Follower (uns eingeschlossen) in ein weiteres Beauty-Geheimnis einzuweihen. Leider blitze unter ihrem Arm, mit dem die Wifey von John Legend ihren Oberkörper bedeckte, einer ihrer Nippel hervor. Kein Wunder, dass ihren Fans dieser Fauxpas nicht entging und sie sofort begannen, Chrissy darauf Aufmerksam zu machen, woraufhin ihre Assistentin den Clip löschte – ups!😳

ChrissyTeigenSnapchat

Doch wie wir die Beauty kennen und lieben, folgten prompt zwei der lustigsten Tweets ever zu ihrem Fauxpas, denn zuerst kommentierte Chrissy diesen mit einem schlichten "Whoops" via der Plattform und legte dann noch einmal mit der besten Antwort für alle Hater nach, die sich über den Snap aufgeregt hatten: "Ich wollte mich nur bei allen entschuldigen, die ich kenne. Ich habe meine Freunde fallengelassen, ich habe meine Familie fallengelassen, ich habe Nippel. Es ist nicht etwas, worauf ich stolz bin." Wir können nicht mehr vor Lachen!😂

Aber natürlich wäre die 31-Jährige nicht sie selbst, hätte sie uns nicht auch gleich noch mit der Message ihrer Assistentin versorgt, die sie sofort nach ihrem Snap bekam: "Zu deiner Information, dein Nippel war in einem deiner Snaps vollständig zu sehen. Ich habe ihn gelöscht" und welchen sie, ebenfalls via Twitter, mit der witzigen Caption: "Du hast dich gefragt wie es ist, ein Assistent in Hollywood zu sein?" versah. Jetzt stellt sich uns nur noch eine Frage: Wann können wir uns bei Chrissy Teigen um einen Job bewerben?!💁🏼

Wir lieben Chrissy dafür, dass sie mit so viel Humor und Ehrlichkeit durch den Tag geht…😅

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/

Themen