Hot Stories

Cynthia Nixon: "Sex and the City"-Star bewirbt sich um Gouverneurs-Amt in New York!

Von Linnea am Dienstag, 20. März 2018 um 08:54 Uhr

Schauspielerin und "Sex and the City"-Star Cynthia Nixon will die erste Gouverneurin in der Geschichte von New York werden und bekommt dafür ein dickes Like von uns…

Okay Ladies, wir geben es zu: Irgendwie haben wir schon seit der ersten Staffel von "Sex and the City" gewusst, dass aus Miranda Hobbes alias Cynthia Nixon etwas Großes werden wird! Während Carrie Bradshaw und Samantha Jones uns das gewisse Selbstbewusstsein in Sachen Fashion und Männern lehrten und Charlotte uns stets daran erinnerte, das auch ein Hauch von Romantik (oder eine ganze Wagenladung😉) durchaus wichtig ist, behielt der Rotschopf immer einen kühlen Kopf und unterhielt uns mit ihren zynischen Sprüchen. Jetzt kandiert die einstige Schauspielerin im echten Leben um das Gouverneurs-Amt in New York City und wir rasten aus vor Freude!👏

Cynthia Nixon über Gouverneur-Kandidatur: "Ich liebe New York"

Am vergangenen Montagabend verriet die 51-Jährige die frohe News, über die seit Wochen heiß spekuliert wurde, selbst ganz stolz via Twitter: "Ich liebe New York und heute gebe ich bekannt, dass ich für das Amt des Gouverneurs kandidieren werde". Wir drücken Cynthia jetzt schon ganz fest die Daumen! Zu ihrem simplen, auf den Punkt gebrachten Statement teilte der Rotschopf eine erste Werbung, in der sie nicht nur erklärte, dass sie im Big Apple geboren und aufgewachsen sei, sondern auch glaube, dass es an der Zeit ist, das die Landesregierung sich ändert. Unsere Stimme hätte die ehemalige Schauspielerin auf jeden Fall schon einmal!💁🏼

Falls (und davon gehen wir einfach mal stark aus☝️) der ehemaligen Schauspielerin dieser Coup gelingen sollte, würde sie nicht nur den momentanen Regierungsvertreter Andrew Coumo nach sieben Jahren Amtszeit ablösen, sondern auch die erste Lady in der Gouverneurs-Geschichte in New York werden – gibt es einen noch besseren Grund den Rotschopf zu wählen? Wir glauben kaum. Dieser Schritt wäre definitiv ein Sahnehäubchen für Cynthia Nixon, die sich seit Langem für Opfer sexueller Gewalt einsetzt, eine politische Aktivistin ist, auf deren Liste Themen à la die Unterstützung für öffentliche Schulen weit oben stehen und die sich bereits als Befürworterin der LGBT Gemeinschaft ausgesprochen hat (ihrer Ehefrau Christine Marinoni gab sie 2012 das Ja-Wort). We LOVE!👍

Wir sind jetzt schon gespannt, wie der heiße Kampf um das Gouverneurs-Amt in New York ausgehen wird und drücken Cynthia Nixon fest die Daumen…🍀

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/