Hot Stories

DAS hättest du niemals gedacht: Diese Celebs sind mit den Royals verwandt!

Von Jenny am Freitag, 1. September 2017 um 12:17 Uhr

Wir haben den Stammbaum der englischen Königsfamilie untersucht und diese Verbindungen entdeckt…

Ok, wir gestehen, dass wir riesengroße Fans der Royals sind. Eines Tages aufzuwachen und ein glitzerndes Krönchen auf unserem Haupt zu tragen, wäre ein absoluter Traum. Für alle Ladies, die sich (wie wir) nichts sehnlicher wünschen, als auf den Namen "of Wales" zu hören, haben wir den Stammbaum der englischen Königsfamilie mal genauer unter die Luppe genommen. 🕵🏼‍♀️

Vorab müssen wir aber noch eines klären: Dass die europäischen Monarchen untereinander verwandt sind, ist nicht unüblich und schon lange kein Geheimnis mehr. Da es bis ins frühe 20. Jahrhundert zum guten Ton gehörte, dass der König seine Kinder in andere Adelshäuser einheiraten ließ, wäre dies früher oder später kaum vermeidbar gewesen. Aus diesem Grund stellen wir bei den aktuellen Ehepaaren der Adelskreise auch immer noch familiäre Verbindungen fest. Queen Elizabeth II. und ihr Hubby Philip teilen sich beispielsweise die gleiche Urgroßmutter und sind somit Cousine und Cousin dritten Grades. Sogar unser royales Lieblings-Couple, Herzogin Kate und Prinz William, dass sich gerade gemeinsam im "White Garden" zu Ehren von Prinzessin Diana zeigte, ist über mehrere Ecken verwandt. Genau genommen sind die beiden, dank Sir Thomas Leighton, einem früheren Diplomanten, Cousine und Cousin zwölften Grades. Was natürlich weit genug entfernt ist, um unser absolutes Traumpaar zu sein! 👫

Ihr fragt euch, an welche Celebs ihr euch halten solltet, um einer familiären Beziehung mit Prinz Harry und Prinz William näherzukommen? Bei unseren Recherchen haben wir diese Verbindungen entdeckt, die wir so nicht erwartet haben! Dann lassen wir mal die Bombe platzen:

Diese Celebs haben familiäre Verbindungen zu den britischen Royals! 👑

Hilary Duff

Die Schauspielerin, die uns aus der Serie "Younger" bekannt ist, ist die Cousine 18. Grades von Queen Elizabeth II. Damit ist die 29-Jährige die näheste Verwandte der britischen Königin. Wir haben spätestens nach ihrem Auftritt in Cinderella Story gewusst, dass die Beauty über Ecken blaublütig ist. 

Beyoncé

Ja Girls, Queen Bey trägt ihren Namen nicht nur wegen ihrer einmaligen Stimme und den sexy Tanzkünsten, sondern vor allem zu Recht! Ok, eine Monarchin ist sie noch lange nicht, aber immerhin ist die Wifey von Jay-Z die Cousine 25. Grades der britischen Queen. Ob der Sohn des Couples deshalb den Namen Sir trägt?

Johnny Depp

Der "Fluch der Karibik" Schauspieler und die Königin von England haben eines gemeinsam: Sie sind beide Nachfahren von Edward III., was Johnny Depp zu einem Cousin 20. Grades von Queen Elizabeth II. macht. 😱

Madonna & Céline Dion

Wer hätte gedacht, dass diese zwei Pop-Diven eine Verbindung zum Könighaus haben? Nicht nur Madonna und Céline Dion sind die Nachfahren einer berühmten französisch-kanadischen Familie des 17. Jahrhunderts, auch Camilla Parker Bowles, die zweite Ehefrau von Prinz Charles, stammt von diesem Clan ab.

Präsident George W. Bush

Die Prinzessin der Herzen, Lady Di, war für ihren modischen Stil, ihre Fürsorge sowie ihr wohltätiges Engagement bekannt. Aber auch eine so bezaubernde Frau wie Diana kann sich ihre Familie nicht aussuchen und ist mit dem ehemaligen amerikanischen Präsidenten um zwei Ecken verwandt und somit seine Cousine 11. Grades.

Guy Ritchie

Möglicherweise habt ihr es schon bei der traumhaften Eheschließung von Kate Middleton und Prinz William geahnt, als Guy Ritchie in einem schicken Smoking erschien. Der Filmregisseur ist, wie auch seine berühmte Ex-Frau Madonna, ebenfalls mit einem angeheirateten Royal verwandt. Als Cousin 6. Grades von Kate Middleton reichte es sogar für eine Einladung zur royalen Märchenhochzeit, gut zu wissen! 😍

Ralph Fiennes (Voldemord)

Dass Voldemords machtvolle Verbindungen sogar bis in den englischen Königspalast ragen, überrascht uns jetzt schon ein wenig. "Du weißt schon wer" und Prinz Charles sind beides Nachfahren des Königs von Schottland, James II. Was Harry Potter wohl zu dieser News sagen würde?

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.