Hot Stories

David und Victoria Beckham: Ehegelöbnis erneuert

Von Gast (nicht überprüft) am Dienstag, 31. Januar 2017 um 10:30 Uhr

Wer an der Aufrichtigkeit der Gefühle von David und Victoria Beckham zweifelt, der wird eines besseren belehrt: Nach 18 Jahren haben sie ihr Ehegelöbnis erneuert und stellen damit ihre Gefühle unter Beweis. 1999 gab sich das Paar zum ersten Mal das Ja-Wort.

18 Jahre Ehe können ziemlich anstrengend und nervenzehrend sein, vor allem wenn man vier Kinder hat und als Promi-Paar in der Öffentlichkeit steht. Umso süßer ist es, wenn man nach all den Jahren das Ehegelöbnis erneuert. Genau das haben David und Victoria Beckham nun getan. Die Zeremonie selbst war nicht so aufwendig, wie die eigentliche Hochzeit. Für diese mietete das Paar ein Schloss in Dublin, die Feier war also sehr extravagant – rund 750.000 Euro soll die Eheschließung damals gekostet haben.

Modische Fehlentscheidungen bei der Hochzeit

Prinzessin Victoria... Bei ihrer Hochzeit trug das ehemalige Spice Girl eine Krone, ob sie das heute wieder machen würde? Ehemann David ist jedenfalls der Auffassung, dass bei der Hochzeit einige modische Fehlentscheidungen getroffen wurden:

Ich hatte sogar einen lila Hut. Was habe ich mir nur gedacht? Ich sah aus wie die Jungs aus "Dumm und Dümmer"... Es war etwas, dass man zu dieser Zeit gemacht hat.

 

 

Liebesgeständnis im kleinen Rahmen

Nach 18 Jahren hat das Paar nun beschloßen, das Ehegelöbnis in einem kleinen Rahmen zu erneuern. David berichtete der Us Weekly, dass es viel privater war, da es nur sechs Anwesende gab. Es sollte eben einfach nur um die beiden und einen schönen Moment gehen... Was die beiden sich wohl nach all der Zeit versprochen haben?